Bei 17, Alissa Afonina war eine helle, fleißig college-student. Aber das Jahr, auf ein Laufwerk mit Ihrer Mutter und Ihrer Mutter, dann-Freund, das Auto, das Sie fuhr in sauste um eine Kurve und betätigte drei mal; Afonina den Kopf getroffen, leiden vier Läsionen der Frontallappen Ihres Gehirns. Der Unfall Ihr Leben für immer verändert.

Nach dem Unfall im Jahr 2009, Afonina kämpften gegen Erschöpfung, depression und Angst. Sie brach das college und kämpfte sich zu finden oder halten Sie einen job. Ihr Stirnlappen Verletzungen verursachte auch Ihr zu werden, mehr sexuell promiscuous — eine häufige Nebenwirkung der Frontallappen Verletzungen — aber die wiederum Ihre Beziehungen wurde rein körperliche Obsessionen und verlor Sie Ihre social-support-system. Zur Bewältigung Ihrer neuen Persönlichkeit und über die Runden zu kommen, Afonina wurde eine professionelle DOMINA unter dem pseudonym Sasha Mizaree.

Nach Jahren der medizinischen Tests und Analysen, Afonina und Ihre Mutter ging vor Gericht und beantragen Sie eine Entschädigung für Ihre Verletzungen. Ende 2014 soll ein Richter stimmte der Fahrer (Ihre Mutter ist dann-Freund) war zu schnell Los und war somit fahrlässig; er vergeben Afonina fast 1,5 Millionen Kanadische Dollar. Ihr, der Preis war eine Bestätigung für die Menschen mit unsichtbaren Behinderungen überall.

Aber wenn die Medien begann Kommissionierung bis Ihre Geschichte, Afonina war entsetzt: Sie behauptete, Sie war eine sex-besessene Frau, die nur gewonnen Ihr Fall, denn Sie war eine sex-Arbeiter, komplett Abwertung der Kämpfe-Hirn-Trauma-betroffene überall. Sie auch geoutet; Sie übernachten, ist Ihr wirklicher name geworden immutably verbunden mit Ihrer sex-Arbeit-Identität.

Jetzt, in Ihrem ersten großen interview seit dem Fall Cosmopolitan.com Sprach Afonina über Ihr Leben nach dem Unfall, Ihre Arbeit als DOMINA und wie Sie lernen, mit Medien umgehen, Ruhm und Behinderung.

Nach dem Unfall, Wann haben Sie begonnen zu realisieren, dass etwas anders war?
Ich fühlte mich anders, sofort, wirklich unscharf; [die ärzte] gesagt hatte, ich hatte eine Gehirnerschütterung auf den ersten. Sie sagte, „Das ist normal — man fühlt sich unscharf, Sie gehen zu fühlen.“ Meine Mutter war auf jeden Fall bemerkt, dass mehr Wut in mir. Ich fühlte Depressionen, ich fühlte Angst, einschließlich der sozialen Angst. Das war wirklich neu für mich — war ich völlig der soziale Schmetterling vor, dass, und dann, ganz plötzlich, ich hatte keine sozialen Leben.

Ich wusste nicht, dass ich tatsächlich hatte eine Hirnverletzung, bis ich ein MRT etwa ein Jahr, nachdem es passiert ist. Ich fand heraus, von den ärzten, wie, „Hey, deine Symptome geschehen zu sein nicht deine Schuld! Du bist nicht faul, du bist nicht der Arsch, aber in der Tat, diese sind sehr konsistent mit einer Frontallappen Hirnverletzung.“ Das war eine Art von großen Neuigkeiten an der Zeit.

Waren Sie daran interessiert, kink und BDSM vor Ihrem Unfall?
Nein, es war nicht etwas, was ich geübt habe oder etwas darüber wusste. Ich war Art von Gothic, aber ich war nicht pervers oder sexuelle vor dem Unfall. Ich habe nicht wirklich sex in der high school, und ich war nicht jemand, datiert viel.

Während Ihrer Testphase, es wurde erwähnt, dass man erlebt ein gesteigertes Interesse an sex und Sexualität nach dem Unfall, und die Medien machten ein großes Angebot des, detail. Was war deine Sexualität eigentlich wie?
Ich erinnere mich als ich vollständig in diesem Kerl, der ich war dating, einfach völlig besessen von ihm war; das war ein neues Gefühl, plötzlich — ein süchtig machendes Bedürfnis für den Jungen Mann aufmerksam und ihn zu berühren. Ich begann zu bemerken, dass mein ganzes selbst-Präsentation und meiner Persönlichkeit geworden war, sexualisierte, auf den Punkt, wo ich nicht das Gefühl wie es war etwas anderes für mich. Und wenn ich nicht einen partner haben, besessen zu sein, fühlte ich mich leer. Alles fühlte sich dumpf und langweilig, und die einzige Sache, die mich am Leben war flirten mit Männern. Wenn Sie nicht erleben, Freude in Dingen wie das sterben auf der Innenseite.

Wann immer ich in jeder Beziehung — und das ist ein großzügiges Wort für die Art der Interaktionen, die ich hatte, mit Männern — ich war nicht in der Lage, jede liebevolle Beziehung. Und was ich will, in meinem Kern, nicht casual sex. Ich will, geliebt zu werden.

Es ist nicht eine Menge Spaß und Spiele wie Sie sagen, in den Medien. Der Kerl hatte die Kraft, er war mein Glück. Ich konnte nicht Weg schauen, und so viel Zeit, würde ich in „Beziehungen“ mit emotional missbrauchende Männer, und ich wäre stecken, gehen wir zurück zu Ihnen, weil ich fühlte, dass, wenn ich nicht in meinem Leben, wäre mein Leben schrecklich. Und das ist ein sehr hilfloses Gefühl.

So waren Sie viel sex, aber Sie waren Art von gehen durch die Hölle.
Es ist ein einsames, Isoliertes Gefühl. Es ist wie, ähnlich zu dem, was ich gelesen habe über die sex-sucht, Leute denken, es ist eine so aufregende Krankheit verursachen es klingt, „Sex-sucht!“ aber diese Leute haben eine leere in Ihnen — das ist, wie ich mich fühlte.

Wie ging Ihre Verletzungen auf dich?
Eine der größten Symptome, die zu mir geführt durchfallende aus der Schule, war, dass meine Angstzustände bekam wirklich hoch. Es ist unmöglich für mich zu funktionieren in dem Umfeld der Universität. Es ist schwer genug für eine regelmäßige gesunde student, aber ich konnte nicht einmal ein laden, der ein paar Kurse. Ich hatte Probleme, sich zu konzentrieren, erinnern etwas, in der Lage, beide hören zu und schreiben Sie Notizen. Zweimal in den letzten sechs Jahren habe ich die Verwendung von Rogaine, weil mein Haar fiel heraus aufgrund von stress.

Schule wurde immer härter und härter, als ich Fortgeschritten in höhere Ebenen der Klassen, und es war immer klar für mich, dass ich konnte nicht damit umgehen. Ich möchte eine Pause machen für einen Begriff, und dann gehen Sie zurück.

Wie haben Sie entschieden, zu einem professionellen DOMINA?
Zwischen den Bedingungen [nach dem Unfall], ich hatte ein paar verschiedene Arten von sex-Arbeit, ein bißchen Strippen, ein bißchen web-camming, so war ich mir bewusst, Sexarbeit als eine Sache und gebaut hatte, der ein bisschen Komfort. Die DOMINA-Sache auf meinem Verstand war wie eine option, aber ich hatte nur gedacht, dass es keine Möglichkeit gab, konnte ich es abziehen, mit all meinen Schwierigkeiten.

Das zweite oder Dritte mal, wenn ich zog aus meinem Studium, dachte ich, Das wird langsam lächerlich. Ich werde nicht zu bekommen, Ph. D. in der Psychologie, die ich dachte, ich würde zu bekommen. Wenn ich kann nicht einmal mit zwei Klassen, es ist an der Zeit für eine neue Realität. Auch so, ich bin ein ehrgeiziger Mensch, und ich wollte gut sein in etwas. Ich wollte um erfolgreich zu sein. Auf top von, dass, natürlich, es war sehr offensichtlich, Geld situation. Wenn ich nicht bekomme BAföG, ich wurde gefickt.

Ich ging auf dieses Ding namens Was ist Ihr Preis. Im Grunde, Sie gehen auf dates mit Jungs und Sie bezahlen Sie dafür. Ich habe einen Haufen von denen, aber das ist offensichtlich nicht eine Karriere. Als ich sah in der Idee des seins eine DOMINA, ich mochte die Idee des seins in der Steuerung und eine Einleitung alles, und die Leute kommen zu mir für eine session war besser für meine Gesundheit, damit ich nicht haben, um zu Reisen. Ich mochte die Tatsache, dass ich nicht haben, um sex zu haben mit jemand.

BDSM war das ein sehr abstrakter Begriff für mich. Ich war interessiert, aber ich kann nicht sagen, ich war sehr bewusst an alle. Es war ein BDSM dating website genannt, CollarMe, und vor etwa zwei Jahren, einen älteren Mann war es chatten mich. Ich traf ihn zuerst. Ich war erschrocken, aber begierig zu lernen. Wir hatten sushi und er zeigte mir einige pro-domme videos aus seiner Sammlung. Ich sah ein paar von Ihnen, aber einer stach heraus, um mir — so domme hatte ein Mann in einem Käfig, und Sie pinkelte in einer Schüssel und war wie, „es Trinken, aber nicht, es mit Ihren Händen berühren — du bist ein Hund, Sie haben keine Hände! Stoppen Sie klirrend mit Ihren Kragen.“ Und ich erkannte, dass, in meinem Kopf hatte ich mir vorgestellt, dass die Sitzungen waren ein wenig komplizierter; ich hatte overthought.

Ich dachte mir, jetzt oder nie. Ich habe, um etwas zu arbeiten; ich habe nicht Geld, ich fühle mich wie ein Versager, ich habe keinen berufswunsch. Ich wollte etwas tun mit meinem Leben, nichts. Ich war tatsächlich in den Prozess der Umzug aus meiner alten Wohnung, die ich im time-sharing mit meiner Mitbewohnerin, und so habe ich das als Gelegenheit, um meine neue Wohnung in einen dungeon. Ich hatte nur eine Peitsche und eine Kette aus, wie, Canadian Tire, aber ich bin gut in der Präsentation, so hatte ich schöne Fotos. Ich wusste, wie man eine website also Tat ich das sofort. Obwohl ich ein totaler Anfänger, ich machte mich schauen, wie ich wissen, was zum Teufel ich Tue.

Als neue domme in der Stadt, dies geschieht immer, die Leute strömen in Scharen zu Ihnen. Also habe ich zunächst verdiente etwas Geld und kaufte mehr Ausstattung. Später fand ich heraus, dass auch die erfolgreiche dommes haben tatsächlich nicht annähernd so viel Zeug, wie ich jetzt habe. Aber ich hatte meine Stereotypen Film Vorstellung davon, was ein dungeon ist, und es hat eine Menge Zeug.

Sasha Mizaree

Also es klingt wie Sie tun, OK. Was hat Sie bewogen, vor Gericht zu gehen im letzten Jahr?
Der Prozess begann eigentlich direkt nach dem Unfall. Nach so etwas wie dies geschieht, Anwälte erreichen, um Sie. Wir fanden Scott, und ich habe Tonnen von Tests — drei oder vier-Stunden-Bewertungen von neuropsychologists — für Beweis.

Es ist erschütternd, dass einige Medien machen Licht meiner Behinderung, wenn es so viel testen, und so viele Beweise meiner Verletzung vor Gericht vorgelegt, einschließlich der tatsächlichen Gehirn-scan, die zeigt, dass vier Läsionen im linken Frontallappen. Schließlich, wir haben unsere Beweise und ging vor Gericht im Jahr 2014, das dauerte 28 Tage, und sechs Monate später der Richter kam zurück, mit seiner Entscheidung.

Der Test war sehr komisch und sehr anstrengend, weil die Art meiner Verletzung im Gehirn, also alles über mich ist als Beweis — ich hatte keine Privatsphäre. Jede medizinische Datensatz, der vorhanden ist auf mir, von vor und nach, wurde ausgedruckt und in dieser riesigen Ordner. Es gibt Ausdrucke für alles, was ich jemals gesagt online vor oder nach dem Unfall, so haben Sie alle meine 13-, 15-jährige selbst die Kommentare von Kinder-Websites, alle meine online-chats werden als Beweise. Meine aktuellen Twitter ist auch so bei der Testversion war ich im Grunde das Gefühl, wie ich war ständig unter Beobachtung. Zum Beispiel, wenn ich post auf Facebook, „ich hatte so ein Super Tag heute,“ an einem Tag, ich war auf dem Prüfstand und unter dem stand, [der Verteidigung] gehen würde, um mich, zeigen Sie auf das Zitat, das Sie hatten ausgedruckt, und sagen, „Nun, wie Sie behaupten, dass Sie Depressionen haben, wenn Sie an diesem Tag gesagt, dass Sie einen schönen Tag hatten?“ Sie könnte reichen weit zurück und machen Sie mich erklären, ein Witz, den ich gemacht hatte als ich 15 war. Sie könnten sagen, „Wie können Sie sagen, Sie waren konservativ vor dem Unfall? Schauen Sie hier, Sie machte einen sexuellen Witz.“ Es war lächerlich.

Medienberichten zufolge haben manchmal gesagt, dass in Ihrem Fall vor Gericht, die Tatsache, dass Sie zum professionellen DOMINA war als Nachweis gestörter Urteil.
Die Arbeit selbst ist eigentlich Beweise für die Veränderung in meinem Charakter, weil der alte mir wäre nie aus der Ferne komfortabel mit sex-Arbeit. Meine Anwälte haben mir gesagt, es ist eine Sache, wenn jemand beschließt, Sie zu nehmen sex funktionieren, wenn Sie sind unverletzt, in einer gesunden Art und Weise, aber das ist ein anderer Umstand. Das Urteil erwähnt unnötige Risikobereitschaft meinerseits, aber es sex angesehen die Arbeit selbst, als nur ein weiterer Beweis meiner Persönlichkeit ändern. Ich glaube nicht, dass mein Preis sollte tragen eine negative Konnotation gegen sex Arbeit bei Gericht, es ist nicht Ihre Aufgabe, das zu bewerten. Ihre Aufgabe war es, zu überlegen, wie ich mich geändert habe.

Es ist vergleichbar mit der Art, wie Sie schaute auf mein persönliches Leben. Wenn jemand will, um eine Menge der sexuellen Partner, das kann ganz gesund sein, körperlich gesund, für jemanden, der es mag und Zufriedenheit kommt von ihm. In meinem Fall, nicht von einem gesunden Ort, sondern war ein Ergebnis meiner Verletzung.

Geht in der Testversion, hast du mit solch einem spektakulären Gewinn von $1,5 Millionen Kanadische Dollar?
Es ist definitiv meine Erwartungen übertroffen. Ein Richter kann nicht einfach eine Zahl schreiben unten und zu sagen „Hier gehen Sie,“ Sie haben um einen Bericht zu schreiben der erklärt jede Menge, und warum. Sie können nicht sagen, „ich weiß nicht, wie Sexarbeiterinnen, so werde ich etwas Geld aus diesem Urteil.“ Als ich hörte, dass ich gewonnen habe, fühlte ich mich erleichtert, aber ich hatte nicht das Gefühl, völlig sicher, bis das Geld kam tatsächlich zu meinem Anwalt Vertrauen.

Wann haben die Medien Ansturm beginnen?
Nach dem Urteil war ich das chillen mit meiner Mutter eine Nacht mit Fernsehen und chatten mit einem pro-domme Freund über E-Mail, und Sie sagte, „Also, wie fühlen Sie sich über den Artikel über Sie in Der Provinz?“ Ich begann in Panik zu geraten, weil mein Erster Gedanke war, dass es eine Art von Herausforderung, unsere gewinnen durch die Versicherung. Ich stürzte an den computer und fand nur ein paar Berichte, so beruhigte ich mich und ging zu Bett. Am nächsten morgen wachte ich auf, um eine Menge von text-Nachrichten — ich hatte das cover Der Provinz.

Jeder war zu handeln wie ich sollte glücklich sein über die Tatsache, dass ich meinen echten Namen hatte, wurde geoutet als sex-Arbeiter, der Geld gewonnen. Ich lese alle diese Kommentare, die Menschen waren wie, „Haha, she beat the system“, und, „Sie ist ein Gauner.“ Das war wie ein Schlag auf das Gesicht, nach allem, was ich durchgemacht habe. Ich schließlich beschlossen, dass ich verwenden würde, die Medien als einen Weg, um darüber zu reden-Hirn-Verletzungen. Aber dann am nächsten Tag Googelte ich mich wieder, und die Geschichte wurde in 10 Orten, und im Laufe der Woche, es wurde nachgedruckt in mehreren Sprachen und erschien auf Fox News. Ich war wie, „Yo, ich hatte nicht die Zustimmung zu dieser, das setzt mich in eine gefährliche situation.“ Es war wie, hier bin ich, geoutet als vermeintlich sexuell impulsiv, reiche Mädchen, die in Knick.

Also, warum haben Sie sich entschieden, sich den Medien mit Kopf?
Ich war Gehirn verletzt und ich habe noch einen Weg gefunden, um erfolgreich zu sein, Geld zu verdienen und machen das beste aus meiner situation. Ich habe irgendwie das gleiche getan mit den Medien rund um den Fall — ich habe eine beschissene situation, und ich sagte, „OK, es ist draußen, lass uns ficken gehen.“ Es ist meine Regel, nicht zu lassen, Dinge, die schikanieren mich, dass es eine Frage des Prinzips. Noch bevor diese ausbrach, ich dachte, ein Buch zu schreiben. So, ich werde diese nutzen, um weiter meine Ziele und senden ein großes „fuck you“ an alle, wer hat die falsche Ende des Stockes. Sie können suck my fucking strap-on.

Sasha Mizaree

Planen Sie, zu tun zu halten sex Arbeit?
Ich definitiv nicht fortsetzen zu tun sessions full-time. Ich bin weiter an videos, denn ich habe gebaut eine Fangemeinde, und es ist etwas, das ich tun kann, sicher in meiner eigenen Zeit. Die Leute denken, ich bin Reich, aber ich habe noch zu machen, ein Einkommen, und das ist, was ich gut bin. Ich Liebe das Gefühl, gut in etwas! Ich bin nicht bereit, es aufzugeben, aber jetzt habe ich mehr Freiheit, zu entscheiden, was gut ist.

Aus Neugier, was sind deine videos mag?
Wenn ich Leute sagen über Sie, Sie sind wie, „willst du mich verarschen? Die Leute kaufen Ihre videos und Sie don ‚ T ever get naked?“ Aber, ja, das tun Sie. Meine Spezialität ist, wegen meinem Alter und so wie ich das sehen, ist ein eigensinniges DOMINA — humiliatrix, wie Sie es nennen. Das ist, warum Sie rufen Sie mich Göttin oder Prinzessin Sasha, statt Herrin, das kann manchmal für ältere dommes. Ich habe eine Menge verbale Erniedrigung — Demütigung, Fetisch, mich nicht immer nackt ist ein Teil davon. Ich werde sagen, ein Kunde, dass er nie zu sehen bekommen, mich nackt — er nicht verdient! Ich bin eine Göttin, und er verdient nicht zu sehen, meine weiblichen Kurven.

Wie hat Ihre Mutter in all dies? Was denkt Sie von Ihrem job?
In gewisser Weise, zu Ihr, es ist besser als mich immer nackt vor der Kamera oder tanzen nackt. Sie war immer und ist noch immer aktiv besorgt um meine Sicherheit. Sie ist froh, dass ich mache jetzt video, da ist es sicherer. Wenn wir den Fall gewonnen, Sie wollte nicht, dass die Leute wissen, dass Sie hatte einen Haufen Geld, und Sie wollte nicht, dass Ihre Tochter das Gesicht überall.

Jeder wird wissen wollen, so muss ich Fragen: Was sind Ihre Pläne für das Preisgeld?
Es ist für meine Sicherheit und meine medizinischen Kosten. Ich werde ihn retten, und vielleicht könnte ich eine Immobilie kaufen irgendwo, so dass ich nicht brauchen, um Miete zu bezahlen mehr. Ich werde nicht kaufen ein Diamant-ring, das ist nicht, wer ich bin. Die Tatsache, dass ich am Gehirn Verletzten bedeutet meine Gesundheit haben könnte nehmen eine Wendung zum schlechteren. Nach einer Hirn-Verletzungen, Ihr Zustand ist nicht unbedingt stabil. Wer bin ich dieses Jahr nicht, ich war das erste Jahr nach dem Unfall. Ich bin immer noch piecing mich wieder zusammen, und das Geld ist da, um sicherzustellen, dass, wenn ich brauche eine große Pause, und ich kann auch nicht die videos, ich habe etwas zu fallen wieder auf.

Als jemand, der das Leben mit einer Hirnverletzung, was denkst du, was die Leute wissen sollten?
Die größte Sache ist, dass es eine echte Behinderung, genauso gültig, wie ein gebrochenes Bein. Viele Leute ungültig mich und meine Verletzung, und das machte es noch schlimmer, da führte er mich die Schuld mich. Ich möchte Menschen zu verstehen, dass das Gehirn ist ein sehr wichtiges organ, und es kann manchmal Fehlfunktion. Ist es nicht beschämend, Medikamente nehmen, wenn Sie es brauchen — niemand wird Ihnen sagen, nicht zu Herzen nehmen Medikamente oder irgendwie denken Sie Ihren Weg aus dem Herzen Probleme. Aber jeder sagt, dass Sie denken Sie Ihren Weg aus der depression, Angst, Probleme mit dem Speicher — alles, was mental ist, dass Sie nicht leicht sehen. Ich will dir nur sagen, Leute, die psychische Probleme sind real, Sie sind nicht verrückt, wenn Sie Sie haben, und es ist OK, um Hilfe zu bekommen.