Lesen Sie Chloe ‚ s früheren post hier.

Die Geschichte auf TMZ war peinlich. Aber die Geschichte verbreitete sich bald nach Radar und Perez und alle anderen gossip-Website auf dem Internet, und am nächsten Tag die Fotos gemacht hatte, es zu drucken. Es war ein blind item über mich bei Seite Sechs, gefolgt am nächsten Tag von einem Stück darüber, wie „Insider“ gesagt, dass Joey und ich waren natürlich setzen die „Liebe“ in Boston Liebesbriefe. „Bedauerlich“ nicht einmal ansatzweise zu decken.

Glück für mich, hatte ich nicht ein Facebook-Profil oder ein Instagram-Konto, oder sicher, mein Gesicht und jedes persönliche detail über mich würde ausgefüllt haben, diese leere Klatsch-Geschichten. Aber ich wusste, dass smart Nachrichtenagenturen, die Tatsache, dass ich nicht haben eine Präsenz in den sozialen Medien wurde eine rote fahne. Alle es dauern würde, war, dass ein smart-reporter, eine person gequatscht meinen Namen, und alle meine schmutzigen Wäsche sein würde, zog in den Sonnenschein. Vor allem die details, die Nacht, eine Nacht, die ich so hart gearbeitet hatten, zu vergessen. Ein reporter auf einer mission, und alles, was draußen für die Welt zu sehen.

Ich zitterte, als würde ich beobachtet, und gerade dann, klingelte mein Handy. Es war eine halbe moment, wenn ich dachte, Carter, wenn ich Griff nach dem Telefon und fühlte, dass nervöse flattern in meiner Brust. Es war eine dumme Hoffnung. Es war nicht so, würden wir tauschten Nummern aus. Ich schaute auf mein Handy: Alec. Im Falle, dass name Ringe absolut KEINE Glocken, Alec ist der Kerl, ich ging auf das blind date mit. Der Kerl, den ich fallengelassen wie Juicy Couture circa 2004. Der Kerl ist zu süß und zu „mit“ für mich jemals attraktiv finden.

„Hallo?“ Ich weiß gar nicht, warum ich antwortete. Sollte ich lassen Sie es an voicemail weitergeleitet.

„Chloe, es ist Alec,“ hustete er. Nervös. „Gingen wir vor ein paar Wochen.“

„Ja, ich erinnere mich. Tut mir Leid ich musste Weg, so schnell.“ Ich konnte nicht für das Leben von mir erinnern, was Entschuldigung hatte ich, um aus diesem restaurant. Das ist das problem mit Lügen. Die Wahrheit ist so viel einfacher, sich zu erinnern.

Er lachte. „Es ist in Ordnung. Die Dinge kommen. Ich sah Ihr Foto auf dieser trashig-Klatsch-Website…“ der hintergrund des Aufrufs geändert, wind und statische Würzburg seine Worte.

Ugh. Ich Schloss meine Augen.

„Es ist nicht mein business, wer Sie Datum, Chloe. Aber da wo ich sah dein Bild, ich wollte Sie wissen lassen, dass ich es genommen. Ich habe ziemlich gute verbindungen. Ich könnte versuchen, die Bilder gelöscht aus dem internet.“ Er räusperte sich. „Wenn Sie wollen. Ich meine, vielleicht will man das drücken, ich habe gerade—“

„Nein.“ Ich unterbrochen, zu eifrig. „Ich würde wirklich zu schätzen, dass Alec. Ich bin nicht aus Joey, es war einfach nur ein blöder freundliche Mittagessen, habe geblasen Weg aus der Anteil. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viel ich würde lieben zu sehen, Sie gehen Weg.“

„Gut.“ Er hustete. „Ich werde sprechen einige tech-Jungs, die ich weiß, und sehen, was ich tun kann.“ Ich lächelte mit Erleichterung schwindlig. Meine Geheimnisse bleiben würde mir ein wenig mehr. Er hustete wieder. „Ich meine, ich bin glücklich zu helfen … und ich bin froh, dass Sie nicht aus ihm.“

Scheiße. Gefährliches Terrain.

„Hör mal, Chloe, da ich Sie am Telefon, ich fragte mich, ob vielleicht wurden Sie in der Nachbarschaft und für grabbing ein Eis? Es ist das perfekte Wetter.“ Und das war es. Nach der längsten winter-ich kann mich erinnern, ausdauernd, der Schnee ist endlich Weg, Kirschblüten und warmer Sonnenschein.

Ich zerstörte mein Gehirn versucht zu kommen mit einer Entschuldigung, und kam mit NICHTS. Keine Vorherige Pläne. Keine Krankheit hält mich zu Hause. Keine Aufträge, keine Arbeit, keine Sache, nichts, nichts, nichts, nichts, mein Geist ging völlig leer. Ich hasse Eis.

Aber das hatte wirklich wenig oder nichts mit diesem zu tun. Die Knoten der Furcht in meinem Magen war nicht etwa geschmacklos italienisches Eis. Es war, dass Alec, ehrlich gesagt, hat mich nicht begeistern. Obwohl er nett war. Vor allem, weil er schön war. Er war nett und süß und vernünftig, und genau die Art von Kerl, ich sollte dating. Und er half mir raus.

Es fühlte sich wie ich war mit ihm, und ich hatte noch nicht akzeptiert, seinen laden noch.

Ich schluckte wieder meine Befürchtung und ging für die Wahrheit. „Alec, es war so schön, dass du rufen, und ich wirklich zu schätzen Ihr Angebot. Diese Fotos wurden so peinlich, und Sie sind überall. Ich meine, die Tatsache, dass Sie sah, dass Sie….“ Mein Verstand übersprungen für einen moment über die Personen, die Sie gesehen hatte. Ich orientierte mich. „Aber ich will ehrlich sein. Ich würde lieben zu gehen für Eis, aber nur als Freunde.“

Diese einfache Aussage — diese fünf Sätze? Sie waren erschreckend zu sagen. Was, wenn er würde eingefahren sein Angebot? Oder drehte sich alles kalt an mir? Aber Alec war nicht die Arschlöcher von meiner Vergangenheit, er war gnädig und freundlich, nicht ein Hauch von Enttäuschung in seiner Stimme, und wir machten Pläne, um in zwei Stunden auf Eis. Es war eine Erleichterung, ehrlich mit ihm. Ich sollte wirklich stecken haben aus unserem ersten date. Ich hätte ehrlich dann statt Notwasserung ihn wie einen unreifen high-schooler. Aber was solls, das ist Wasser unter der Brücke. Zumindest jetzt bin ich handeln eher wie die Frau, die ich sein sollte, und weniger wie das Mädchen, das verwendet Menschen zu bekommen, was Sie will.

Ich bin nicht das Mädchen. Ich habe nicht Sie in eine lange Zeit.