Katie ist 38; Johannes ist 43. Sie verheiratet gewesen sind 9 Jahre, aber Sie trafen sich, als Katie 4 war und John war der 9.

Katie: Wir wuchsen in der gleichen kleinen Stadt. Ich war befreundet mit seiner jüngeren Schwester und meinen Eltern waren seine Bestätigung Sponsoren. Dann gab es eine längere Zeitspanne, wie Jahre, wenn wir nicht gegenseitig sehen. Ich würde hören über seine Mutter, dass er noch am Leben, oder um, dann habe ich aber lebte mit seiner Schwester, mein senior-Jahr im college, so dass wir uns irgendwie wieder getroffen, viel später im Leben. Ich denke, wenn Sie gesagt hätte, von uns beiden wurden wir gonna heiraten jemanden aus unserer Heimatstadt, hätten wir beide gesagt, „No way!“

Dann senior college-Jahr, ich war jetzt nach Wien und ich lief in John in einer bar. Wir redeten viel und ich war wie, „Oh, ich mag ihn wirklich.“ Ich kam nach Hause über Weihnachten, und dann gab er mir eine CD mit seiner E-Mail geschrieben auf der Innenseite, wie, „wie Wir sein sollten pen pals“.
John: Das war ein Umzug!

Also wie lange hast du E-Mail?
Katie: Sechs Monate.
John: Wir arbeiten begann auf diesem kleinen comic zusammen …
Katie: … und hatte die Absicht, dass, „Wenn ich zurück bin, bekommen wir einen trinken.“ Wir gingen für Getränke-für wahrscheinlich ein oder zwei Monate. Dann, eines nachts, wir hingen heraus, und am nächsten Tag schickte er mir eine E-Mail wie „Hey, nachdem Sie fiel mir aus der letzten Nacht wollte ich dich küssen, aber ich Tat es nicht. Würde das komisch sein?“ So vereinbarten wir, zusammen zu bekommen, um darüber zu sprechen, und das war unser erstes date. Es war ein bisschen komisch, weil ich bereits wusste, dass seine Familie super gut, so dass wir beide wussten, wenn wir begonnen dating, es nicht casual.

Wie lange hast du das Datum vor dem Vorschlag?
John: Achtzehn Monate. Es war Total spontan. Ich kam nach Hause von einer Klasse, die ich einnahm, und ich war wie, „Wenn Katie ist hier zu Hause, wenn ich zu Fuss in der Tür, ich werde Sie Fragen, ob Sie mich heiraten.“ Ich wusste, dass Sie wahrscheinlich gar nicht wirklich, ob Sie hatte einen ring, weil ich gar nicht gekauft bisher.

Hatten Sie darüber gesprochen, zu heiraten?
Katie: Wir hatten tatsächlich schon ein Haus gekauft, zusammen. Bevor wir zusammengezogen, wir waren uns klar, dass wir nicht gonna dies zu tun, es sei denn, wir waren irgendwie nachdenkt. Wir sahen es als ein Schritt in Richtung Ehe. Die Kombination unserer CD-Sammlungen, das war eine große Firma, die jetzt scheint wie eine dumme Sache, aber zu der Zeit ich erinnere mich, wie, „ich bin zu haben, um verkaufen alle verdoppelt!“

Was war dein größter Kampf?
Katie: Wir neigen dazu, kleinere Streitereien, aber wir haben keine epischen Kämpfe. Wir zanken sich wahrscheinlich viel zu viel.
John: Nit-wählerisch. Ich bin mir ziemlich Typ A und wenn Scheiße ist nicht in einem Punkt, dass ich will, es setzt mich ab.
Katie: Wir sind beide Art von Kontroll-freaks und wir sind beide ziemlich stur und unabhängig. Er ist wie, „Es sollte getan werden, auf diese Weise,“ und ich bin wie, „entlassen Sie mich!“

Wie hat sich Ihr Sexualleben verändert, seit Sie verheiratet gewesen?
John: ich denke, es ist immer wirklich gut. Es ist offensichtlich ein bisschen weniger jetzt, dass unser Kind ist um und wir sind immer erschöpft, aber ich würde sagen, dass es verbessert nicht in der Quantität sondern in der Qualität.

Fast jeder, der sex immer noch in Ihrer Ehe sagt mir, dass, „Oh, die Qualität ist so viel besser“, aber was speziell meinst du?
John: [Wir sind] nur mehr dankbar dafür? Es ist auch ein bisschen mehr verzweifelt? Es gibt eine bestimmte Menge an Zeit und Energie, die wir haben.
Katie: Es ist mehr ein Luxus. Schätze ich werde die Filme in ein theater, mehr als ich es Tat, bevor, weil ich verwendet, um in der Lage zu tun, dass eine alte Zeit. Es ist nicht so einfach nur, es zu tun alle alten Zeit. Ich denke, wir haben ziemlich Glück gehabt. Wir waren schon immer wirklich kompatibel in dieser Hinsicht.

Wie oft hast du sex?
John: Oh, wahrscheinlich etwa einmal in der Woche?

Ist es etwas, was Sie wollen, hätten Sie gehasht, bevor Sie heirateten?
John: ich war in einer früheren Beziehung wo alles war irgendwie wirklich schwer und dramatisch, und ich habe nicht bekommen, zusammen mit Ihren Eltern, und fließt in dieser Beziehung, alles war leicht, und ich wusste bereits viel über Katie und Ihre Werte und wo Sie den Stand der Dinge. Ich glaube nicht, dass es zu viel war, dass wir wirklich noch zu besprechen hatten.

Was tun Sie am Liebsten zusammen tun?
Katie: Wir gehen auf einem Spaziergang fast jeden morgen. Wir haben einfach eine kleine Schlaufe durch unser Haus. Es gibt uns eine Zeit zu reden, ohne viel Ablenkungen.

Irgendwelche Ratschläge?
John: Wenn es nicht irgendwie leicht geht, dann nicht weiter gehen mit ihm. Es hat einfach am Anfang, weil es gibt Dinge, die kommen innerhalb Ihrer Ehe, die gehen, um Sie zu testen.
Katie: tolerant Sein. Sein patient. Don ‚ T machen eine große Sache über etwas, das nicht ist eine große Sache. Die meisten der Zeit, die Menschen sind nur versuchen, Ihre härtesten; in der Regel Ihre Absichten sind gut, so lassen Sie die kleinen Sachen gehen.

Ich Schätze diesen Rat gab mir ein Freund, wenn ich das baby hatte, das, was ist, nicht micromanage mein Mann. Wie er, wenn er macht Sie Ihre Windel an rückwärts, und der Strampelanzug in-und auswendig, sagen Sie einfach: „vielen Dank für das dressing das baby.“ Ich versuche mich zu erinnern, dass jeder Tag, er ist einfach nur sein bestes versucht.
Katie: Wir haben beide das Gefühl, wir arbeiten nur so hart, die ganze Zeit für das wohl unserer Familie. Und immer, wenn Sie jemand kritisieren in diesem Zusammenhang, es fühlt sich wirklich schrecklich. Also einfach nicht tun.

Wollen Sie und Ihr Ehepartner möchten Ihre Geschichte erzählen? Oder kennen Sie so ein tolles paar, die sagen sollte Ihrer? E-Mail secretlifeofmarrieds@gmail.com Einreichen für diese Spalte.

Das Geheime Leben der Marrieds ist eine wöchentliche Reihe von interviews mit Ehepaaren über die Dinge, die niemand sagt Ihnen, über die Ehe. Überprüfen Sie zurück jeden Dienstag für ein neues interview. Zuvor: ich bin der Gefängniswärter, der sich mit einem Häftling.

Jane Marie ist ein Autor und lebt in Los Angeles. Folgen Sie Ihr auf Twitter.