Andre Shakti, 26, war in der Schule für Gehörlose Untersuchungen und die Interpretation, bevor Sie tauchten in porno-Filmen für indie-Firmen.

Ich fing an, sex als ich 18 war. Ich antwortete auf eine Anzeige in unserer lokalen Stadt-paper der Suche nach burlesque-Tänzerinnen für cabaret-style club. Ich war gewachsen, tanzen im studio und theater gemacht, ich war also sehr komfortabel auf der Bühne, vor anderen Menschen. Von persönlichen Vorlieben, die ich auch immer hatte, was ich als „Muggel-job“ – parallel zur sex-Arbeit, die ich getan habe. Im college war Unterricht und ich hatte auch mehrere Praktika.

Sobald Sie in der sex community, wenn es etwas, das wirklich funktioniert für Sie, Sie herausfinden, dass sofort. Sobald ich herausgefunden, dass ich in Sie und ich im Begriff war, es zu tun für die absehbare Zukunft, ich habe immer mehr beteiligt. Ich fand den Knick und BDSM community. Ich nenne es die sexuelle Schneeball-Effekt, wo ich tun würde, diese eine Sache, die ich wirklich gut war, und dann würde ich treffen Sie sich nur genug Leute, die ich wirklich respektiert, und wenn es sah cool, ich würde Tauchen Sie ein in. Er kletterte die Leiter der Intensität.

Aus Strippen ich fing an, etwas namens session-wrestling. Ich habe immer schon super sportlich, also habe ich bezahlt, um zu kämpfen die Mädchen für Geld, das war ein großer job. Das engagierte live-web-cam Modellierung und die Interaktion mit jemand, war das Tippen auf einer Tastatur. Ich war im Grunde nur wichsen, auf einem Bett von mir Geld, dass Weg. Das engagierte arbeiten in der professionellen DOMINA und dann porno. Mein Erster porno-Dreh war für ein Unternehmen, dass ich weiterhin arbeiten Sie mit in eine konsistente Kapazität, genannt Kink.com in San Francisco. Es kombiniert zwei meiner Lieblings-Dinge, wrestling und sex mit Damen. So weit Pornos waren meine Kappe. Ich denke, escorts sind genial, aber ich habe erreicht meine persönliche Grenze auf sex Arbeit an diesem Punkt in meinem Leben!

Ich war sehr glücklich in Bezug auf meine porno Bemühungen. Ich habe mich entschieden zu gehen, unabhängig sein, das heißt, ich don T haben einen agent, und ich Tue alle meine eigenen Buchungen. Jedes mal, wenn Sie mich sehen in einem porno, es ist, weil ich kontaktiert, dass Regisseur und gebeten, mit Ihnen zu arbeiten-persönlich oder Sie mit mir in Verbindung, und ich habe meinen co-stars und wir haben zu kommen mit dem Szenario zusammen. Es ist eine sehr einvernehmliche, Kommunikation-basierte Art und Weise zu tun Pornos.

Ich war in der Lage zu Schießen mehrmals mit real-life-Partner von mir für eine Firma namens Rosa und Weiß-Produktionen. Sie waren eines der ersten Unternehmen, die Filme, die von Frauen und trans-Leute, für Frauen und trans Leute, die sich auf eine vielfältige Reihe von Körper-Typen und Fähigkeiten und Ethnien. Jedes mal, wenn ich Schuss für Sie, Sie wollen mich zu Schießen, mit Menschen, die ich habe tatsächlich eine Partnerschaft im realen Leben, was für ein wirklich tolles Shooting für die ausübenden Künstler und der kommt wirklich aus der Kamera.

Ich gucke nie alles, was ich jemals tun werden. Porno-Darsteller sind wie jeder andere auch, in vielerlei Hinsicht, aber vor allem, dass wir selbstbewusste über unsere Körper und unsere sexuellen Reaktionen manchmal. Ich habe schon immer gerne tun-porno, vor allem, da ich denke, ich bin putting ein nicht-traditionellen ästhetik gibt, die anders ist als der mainstream-porno, dass die Leute denken. Aber das bedeutet nicht, ich sehe gerne meine eigenen Sachen.

Der sex ist immer peinlich. Ich hoffe, dass die Menschen verstehen, dass. Was sind Sie, wichsen ist eine sehr sorgfältig bearbeitete Produkt aus der tatsächlichen Erfahrung. Ich erinnere mich an eine Zeit [Pornostar] Dylan Ryan war verdammt mich, und ich war auf meinen Rücken auf dieser Matte und Sie hatte mir gesagt, wenn ich wollte ein Hitachi Zauberstab, alle die ich tun musste, war snap meine Finger. Mitte-Schub erreichte ich meinen arm nach oben und schnappte und Sie glitt diese Hitachi bei mir. Einige Produktions-Assistent warf Sie aus 20 Meter abseits auf einer langen Verlängerungsschnur, und es traf Dylan in den Kopf und Sie ging schwer und konnte nicht wieder aufstehen, wieder für 10 Minuten. Sie hatten Ihr einen Eisbeutel. Es gibt definitiv hot Bindegewebe Momente auf porno-sets, aber es ist überwiegend Arbeit für uns und lächerliche Sachen passiert die ganze Zeit.

Soweit dating, ich bin polyamorous, was bedeutet, dass ich mehrere Beziehungen mit mehreren Personen gleichzeitig. Ich bin ein equal-opportunity-dater — meist Frauen und trans-Frauen oder trans-Männer, die nicht cisgender Männer in letzter Zeit, aber definitiv nicht für einen bestimmten Grund, nur die Knappheit in der Bay Area. In jedem gegebenen moment, ich bin dating eine oder zwei Personen sehr ernst in einer Weise, dass Menschen, die monogam beziehen kann. Dann bin ich wohl auch zwanglos anschließen oder sich in eine Art spielerische Beziehung mit einem anderen ein oder zwei Leute auf der Seite. Es ist sehr kommunikativ und offen. Jeder weiß, und es gibt viele Verhandlungen und Rücksichtnahme auf die Gefühle anderer Menschen. Eine Menge von safe-sex-Gesprächen passieren.

Die größte Herausforderung, die ich konfrontiert, als ein sex-worker in letzter Zeit ist die Suche nach einem Therapeuten, das ist wirklich irgendwie komisch. Die ersten Therapeuten gefunden ich kannte mich aus porno und war sehr Professionell. Er war ein trans-Mann, und er hatte nicht begegnet diesem problem vor. Er war sehr nervös und hatte zu sprechen, um seinen Vorgesetzten zu sehen war, wenn es zu einem problem, und es war ein problem. Ich verbrachte all meine Zeit mit recherchieren, weil ich sicher gehen wollte, als jemand, der lebt am Rande der konventionellen Gesellschaft, dass viele Teile meiner Identität unterstützt werden. So habe ich, um sicherzustellen, dass Sie LGBT-freundlich, dass Sie sex-Arbeitnehmer-freundlich, dass Sie poly-freundlich. Also ich fand schließlich jemand anderes, und zwei Tage vor dem Termin, Sie kontaktierte mich und erzählte mir, dass Sie auf Facebook und meine Darsteller-Profil aufgetaucht ist, als jemanden, den Sie sollten Freund, und Sie fühlte sich wirklich unwohl. So wiederholte ich den ganzen Prozess wieder von vorn. In aller Ehrlichkeit, es gibt so viele Menschen, die sind so mehr berüchtigt und mehr sexy, als ich bin in der Bay Area, also ich bin ein wenig verwirrt jetzt [lacht].

Es gibt mainstream-porno und dann gibt es die anderen, die oft als indie-Pornos oder feministische porno-oder queer-Pornos. Die Implikation ist, dass der mainstream-porno ist die big bad wolf und indie-porn ist die ethische Zustimmung basierende, authentische Pornos, wir sollten aufpassen. Das argument ist, dass der mainstream-porno nicht bieten eine Breite Darstellung von dem, was die Leute Aussehen und was die Leute sex sehen wollen. Und der mainstream-porno die Leute werden Ihnen sagen, dass Sie, was die Menschen wollen. Aber wenn man andere Pornos gibt, wirklich bestärkende porno mit zwei selbst-identifiziert Dicke Frauen in einer nicht-objektivierenden Weg, oder Sie setzen sich Menschen im Rollstuhl porno — hören Sie wieder genau so dringend Menschen, die sagen, „Ja, das ist Total das, was wir sehen wollen.“ Die moral von der Geschichte ist, dass es Platz für alle.

Ich denke, dass die Menschen auf beiden Seiten der Medaille, die versuchen, machen es zu einem wirklich schwarz-und-weiß-argument. Versuchen Sie, und sagen, dass der mainstream-porno werden sollte, komplett inklusive, das wäre völlig auszurotten, eine komplette Fantasie, die viele Menschen haben. Viele Menschen haben Fantasien über die Menschen, die sich sehr Stereotyp attraktive Dinge zu tun, die sind sehr Vanille, und das ist Ihre Marmelade. Ich würde nicht wollen, um jemals auszurotten. Und es gibt viele Menschen, die im mainstream-porno-Welt, die wirklich wunderbare Arbeit, die dafür bezahlen, Darsteller gut, die lassen Ihre Darsteller haben auch Eingang in das, was Ihre Szenen wirken wie an diesem Tag. Aber mainstream ist geeignet, um die Retorte zurück, andere Pornos, die niemand will, um zu sehen, Fett, Braun, anders Behinderte, anders vergeschlechtlichten Körper, Dinge zu tun. Die AVNs und den XBiz Awards, den beiden großen mainstream-award zeigt, Hinzugefügt haben Kategorien für den besten queer porno, besten indie-porn [Ed. Hinweis: diese Kategorien müssen nicht tatsächlich Hinzugefügt worden, um den AVNs oder XBiz Awards], und am besten trans porno Darsteller. So ändern sich die Dinge. Ich denke nur, die Dinge ändern sich nicht so schnell wie Menschen willst.

Porno ist wirklich ein riesiger Schatten von Grau. Alle Menschen tun können, wenn Sie besorgt sind, mit ethischen Konsum Pornos zu tun, Ihre Forschung. Sie können kaufen, porn, anstatt es aus der tube sites kostenlos, und Sie unterstützen die Darsteller und die Menschen hinter den kulissen “ in der Branche. Die Wahrheit ist, dass die meisten Neinsager des Pornos reiben, um einen fünf-Minuten-clip, fanden Sie auf Xtube. Das ist leider die Realität der situation.

„Sex-Arbeit“ ist eine wöchentliche Serie, die profile der Frauen, die Karriere in der sex-bezogenen Branchen – von porno-stars zu sex-Forscher und alle dazwischen. Überprüfen Sie zurück jeden Dienstag für die neusten interview.

Cheryl Wischhover schreibt über beauty, Gesundheit, fitness und Mode. Folgen Sie Ihr auf Twitter.