Jack Miskell

Ich Weiß…Kaum

„Ich war so nervös, am Tag meiner Hochzeit, das ich fast gar nicht aus dem hotel Zimmer. Wenn meine beste Freundin hatte nicht physisch zog mich aus, hätte ich wahrscheinlich nicht mitgemacht haben. Aber ich bin froh, dass ich Tat, weil es ist die beste Entscheidung meines Lebens!“ —Roxanne, 20*

Heilige Scheiße

„Bevor ich all dies sage, lassen Sie mich Ihnen versichern, dass ich Liebe mein Mann und wir sind glücklich verheiratet. Es gibt jedoch ein Geheimnis, ich werde es ihm nie sagen. In der Nacht von meinem Junggesellinnen-party, ich war ziemlich betrunken, und die Dinge außer Kontrolle geraten. Ich erinnere mich nicht an alle Einzelheiten in dieser Nacht, aber als ich am nächsten morgen aufwachte, war ich nackt mit einem der Männer in der Hochzeitsgesellschaft. Es war der Priester.“ —Sam, 28

Break a Leg

„Ich hatte eine Bridezilla-Stil Kernschmelze auf dem Parkplatz der Kirche direkt vor der Generalprobe für die Hochzeit. Normalerweise bin ich entspannt, aber ich war erschöpft von all den planen, ich hatte nicht geschlafen, ich war krank, und die Familienmitglieder Fragen mich, dumme Fragen, und mein Mann-zu-sein schien völlig ahnungslos, dass ich überwältigt war. Also ich fing an zu Weinen, indem ich mich in das Auto. „Er ging hinüber, klopfte an das Fenster, und fragte mich, was falsch war. Ich wollte nicht scheinen, wie ein Jammerlappen, so log ich und sagte ihm, ‚ich denke, dass ich mir den Knöchel verstaucht.‘ Ich stieg aus dem Auto und humpelte in Richtung der Kirche. Natürlich, die schlaff auf Magische Weise verschwunden, sobald ich gingen hinein, und er habe gefegt, in den Ereignissen, dass er es vergessen.“ —Tori, 35

Un-erwarteten Gast

„Ich lief in mein ex in der Nacht von meinem Junggesellinnen-party. Ein gemeinsamer Freund hatte zufällig erwähnt zu ihm, wo wir feierten, und er zeigte sich. Er zog mich beiseite und gestand, dass er noch Gefühle für mich. Ich habe keine harbor, keine Gefühle für ihn und antwortete, dass ich liebte meinen Verlobten. Ich habe nie gesagt, mein Mann, was passiert ist, weil er weiß, mein ex ist ein Kerl, den ich liebte, andere als ihn, und ich wollte nicht, dass er unsicher in keiner Weise.“ —Maria, 26

Twisted Sister

„Mein Mann, die Schwester, die war eine Brautjungfer bei unserer Hochzeit, war bitter, dass Ihr jüngerer Bruder heiratet, bevor Sie war. So verhielt Sie sich wie eine totale Schlampe und würde nicht kooperieren, mit nichts in der Planung. Ich versuchte höflich zu Ihr, aber am morgen meiner Hochzeit, ich konnte nicht mehr nehmen. Sie war unhöflich zu den anderen Brautjungfern und mir. Wenn Sie weigerte sich, Fotos zu machen, während immer bereit, ich habe ihn verloren. Wir hatten ein Schreien match—Sie sagte mir, Sie hassen mich, und ich sagte, ich fühlte die gleiche Weise. Wir haben im Grunde nicht sprechen, um einander für den rest des Tages. „Später, nachdem mein Mann und ich haben gesagt, unsere Gelübde, er erzählte mir, seine Familie liebte mich und er war so froh, dass ich Sie liebte. Ich habe nie offenbart, dass seine Schwester und ich bekommen hatte, in eine riesige throw-down, weil ich nicht ruinieren wollen, seine vision einer perfekten Familie. Ich verstehe immer noch nicht zusammen mit Ihr und vermeiden Sie, wenn möglich.“ —Jane, 31

*Alle Namen wurden geändert.

Eine Überstürzte Entscheidung

„Mein Mann hat mich schwören, dass ich würde nicht gehen Sie zu einem Sonnenstudio vor unserer Hochzeit. Aber ich wollte einen schönen glow, also kaufte ich ein Paket von tanning-Termine. Ich ging ein paar mal, und er habe nicht bemerkt, dass ich immer immer mehr gebräunt. Dann fünf Tage vor der Hochzeit, drückte ich in einem anderen Reise in den salon. Leider blieb ich im Solarium für zu lang und drehte sich auf cherry red. Also, wenn ich nach Hause kam, es
offensichtlich war das, was ich getan hatte. Ich log und sagte ihm, ich würde erst mal verschwinden, aber er war immer noch wütend. „Jeder normale Mensch würde nie wieder nach. Aber nach ein paar Tagen, meine Farbe verschwand, so buchte ich einen letzten Termin. Ich landete mit einem Hautausschlag. Natürlich, ich schob es auf das ‚erste‘ Besonnung.“ —Olivia, 31

Zwei-und-ein-Halb Männern

„Meine Verlobte denkt, ich bin so süß und unschuldig, aber er weiß nicht, ich haben eine wilde Vergangenheit. In der Schule, würde ich hook up mit anderen Jungs jede Woche—ein paar mal, ich würde sogar sehen, wie zwei Jungs in der gleichen Nacht. Und das ist noch nicht alles: Während den ersten Monaten der Datierung, ich war zu sehen, wie mein ex-Freund auf die schlaue in der gleichen Zeit.“ —Maria, 27

Die Braut Wars

„Wenn es an der Zeit war für mich und meinen Mann erstellen der Gästeliste für unsere Hochzeit, seine kleine Schwester gab uns die Namen von etwa 20 Mädchen, die meisten von denen, die wir nicht kennen. Ich warf einen Anfall und sagte zu meinem Mann hatte Sie zu schneiden, einige Menschen. Sie aber zog die kleine Schwester-Karte und habe alle Ihre Freunde gesichert auf der Liste trotz meiner Proteste. Mein Mann sagte mir, lass es einfach gehen. Ich hatte noch das Letzte lachen, obwohl ich heimlich warf die Einladungen für Ihre Freunde. Als Sie begann zu hinterfragen, warum Ihre Freunde nicht erhalten, ich sagte Ihr, Sie muss auf dem Postweg verloren gegangen. Mein Mann vermutet, ich hätte etwas mit ihm zu tun, aber ich werde nie gestehen ihm.“ —Irene, 26

Miami Vice

„Ich habe mit meinem Verlobten seit der high school, und er weiß alles über mich. Naja…fast alles. Vor ein paar Jahren, während einer Reise nach Miami mit einer Gruppe von Freunden, die ich hatte, zu viel zu trinken und landete Schleifen mit einem zufälligen Kerl in einem club und macht mit ihm. Meine Freunde hatten zu hebeln Sie mich Weg und Sie praktisch tragen mich zurück ins hotel.“ —Veronica, 27

Bis Kleid Tun Sie Uns Teil

„Nach Monaten der stressigen Hochzeitsplanung, ich dachte, ich würde kommen, um Schläge mit meine zukünftige Mutter-in-law. Ich wollte nicht, dass meine Verlobte weiß, dass ich nicht ertragen konnte, Ihr so, das ich Tat, war alles in Ordnung. Mittlerweile entwickelte ich eine hinterhältige Art und Weise aus meinem Angriff zu nehmen. Sie bat mich, Blick auf Ihre Möglichkeiten für Mutter-von-der-Bräutigam-Kleider, von denen einige waren teurer und schicker als mein brautkleid. Sie sagte mir, ich könnte die endgültige Entscheidung, so nahm ich die hässlichste einem der Haufen—es war ein schreckliches Banane gelb und sah aus wie ein klebrig-prom-Kleid.“ —Nora, 27