Es gibt so viele Faktoren, die gehen in die Herstellung einer Beziehung zu arbeiten, aber die Forscher von der Harvard Medical School haben nur aufgespürt anderen—und es ist ein wenig random.

Laut Ihrer Studie, dass Männer gerne wissen, wenn die Freundin oder Frau freut sich, und Frauen, die gerne wissen, wenn Ihr Freund oder Ehemann ist aufgebracht.

Für die Studie, die Wissenschaftler rekrutiert 156 Paare und bat Sie, zu beschreiben, einen jüngsten Vorfall mit Ihren S. O. das war frustrierend oder verletzend. Forscher dann hatte jedes Ehepaar besprechen den Vorfall für 10 Minuten, während Sie auf Video aufgenommen. Sie spielte dann die Band wieder für jede person, und hatte Sie beurteilen, wie Sie sich gefühlt in jedem moment, und wie Sie glaubten, dass Ihre partner waren.

Forscher entdeckten, dass Männer fühlen sich am zufriedensten mit Ihrer Beziehung, wenn Sie erraten können, dass Ihre Freundin oder Frau freut sich. Frauen, auf der anderen Seite, fühlen sich die meisten zufrieden mit Ihrer Beziehung, wenn Sie richtig erraten, dass Ihr Mann sich aufregt.

Eine kleine Wendung: Wenn Männer verstehen, dass Ihr partner ist verärgert oder wütend, die Frauen glücklicher sind, aber die Männer nicht. Wissenschaftler schätzten, dass für Frauen, zu sehen, dass Ihr Kerl sich aufregt zeigt, dass er investiert in die Beziehung, auch wenn die situation ist rau. Aber für die Männer…Sie das Gefühl, dass Sie vermasseln, da du dich unglücklich.

Also, was bedeutet das? Im Grunde, unsere Männer wirklich wollen Sie uns, um glücklich zu sein. Und, ähm, wir Graben Sie, wenn Sie verärgert sind.