GettyGetty Bilder

Es gibt einige Dinge, die, wie eine menschliche Rasse, das können wir einfach nicht genug bekommen— wie, Geld, Katze videos, und sex. (Sicher, jemand wird einen Weg finden, kombinieren Sie alle drei.)

Forschung an der University of Colorado, Boulder herausgefunden, dass Menschen, die sagten, dass Sie glücklicher sind, berichtete auch sex auf der reg. Keine überraschung gibt.

Jedoch, wenn die sexuelle Frequenz wurde als Kontroll -, Menschen, die einfach glaubten, Sie hatten weniger sex als andere Menschen waren unglücklicher, als die, die glaubten, Sie waren mit so viel oder mehr als Ihre Altersgenossen.

Im Grunde, „haben mehr sex macht uns glücklich, sondern denken, dass wir mehr sex als andere Menschen, macht uns noch glücklicher“, sagt Tim Wadsworth, ein außerordentlicher professor der Soziologie, die die Studie.

Macht total Sinn, nicht wahr? Ich weiß, wenn ich chatten über sex mit meinen Kolleginnen gekoppelt-freundinnen, ich bin darüber hinaus erleichtert zu erfahren, dass mein stetiges zwei-zu-drei mal in der Woche ist nicht nur normal, sondern lobenswert. Wenn Sie mit jemandem für eine Weile, sex ein bisschen, gerade wird es etwas, das Sie bekommen können, zu jeder Zeit, das macht es ja so einfach, einfach zu sagen: „morgen Nacht“, wenn Sie müde oder hatte viel zu viel chinesisches Essen für das Abendessen. (Hoffentlich ist es nicht nur meine Kumpels und mich?)

Will mehr von Natasha? Folgen Sie Ihr auf Twitter oder finden Sie auf Facebook.