Denke, man kann nicht eine sexuell übertragene Krankheit (STD)? Denken Sie wieder. Nach Ansicht des Nationalen Instituts der Allergie und der Infektionskrankheiten, sexuell übertragbare Krankheiten zählen zu den häufigsten Infektionskrankheiten in den USA, die mehr als 13 Millionen Männer und Frauen jedes Jahr.

Hier der STD-Fakten, die Sie wissen müssen:

  • Jeder kann vertraglich eine STD, aber Frauen sind eher zu fangen als die Männer.
  • Sexuell übertragbare Krankheiten haben oft keine Symptome, so eine Infektion kann eitern oder ausbreiten und zu Komplikationen führen, besonders bei Frauen. Wenn Sie denken, Sie haben vertraglich eine Geschlechtskrankheit zu haben, sollten Sie Ihren Arzt sofort testen zu lassen, vor allem, weil Sie können es weitergeben an eine andere person ohne dass Sie es merken.
  • Fast zwei Drittel von sexuell übertragbaren Infektionen treten bei Menschen, die 25 und jünger.
  • Die rate der Geschlechtskrankheiten steigt, im großen Teil, weil mehr Menschen sexuell aktiv sind, an einem früheren Alter.
  • Bei Frauen, einige sexuell übertragbare Krankheiten verbreiten können, um die Gebärmutter und die Eileiter und verursachen entzündliche Erkrankungen des Beckens (PID), die Narbe der Geschlechtsorgane und Unfruchtbarkeit verursachen und/oder Eileiterschwangerschaft, eine potenziell gefährliche Erkrankung, bei der die befruchtete Eizelle implantiert wird, die außerhalb der Gebärmutter.

Klicken Sie hier für Informationen über die 11 am häufigsten Sexuell Trasmitted Diseases

Senken Sie Ihre Risiko

Zum Glück gibt es Dinge, die Sie tun können, um dramatisch zu senken Sie Ihre Risiko der Ansteckung mit einer STD:

  • Verwenden Sie immer ein Kondom und verwenden Sie es ordnungsgemäß. Die männliche und weibliche Kondome sind die einzigen Verhütungsmittel, die bietet Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten.
  • Bevor Sie aufhören, Kondome, stellen Sie sicher, dass Sie und Ihr partner sind monogam und Krankheit-frei.
  • Wenn Sie mit einem Risiko für contracting eine STD, Holen Sie sich regelmäßig von Ihrem Arzt, vor allem, wenn Sie einen neuen Sexualpartner. Ein check-up gehören eine Blutuntersuchung und eine visuelle Kontrolle der vaginalen und analen Bereiche.
  • Rufen Sie Ihren Arzt, wenn Sie irgendwelche der folgenden Symptome: eine Läsion oder Wunde herum oder in der Nähe des genital – /Analbereich, Schmerzen oder brennen beim sex oder nach dem Harnlassen; akute vaginale Juckreiz oder eine ungewöhnliche Entladung. Haben Sie keine Angst, um zu sehen, Ihren Arzt für einen check-up, auch wenn Sie keine Symptome haben aber das Gefühl, wie Sie vielleicht ausgesetzt worden, um eine STD.
  • Wenn Sie sex mit einem neuen partner oder jemand Sie sind sich nicht sicher, ist zu 100 Prozent frei von Krankheiten, können Sie überspringen möchten, sex während der Periode; selbst mit Kondom, denn es kann erhöhen Sie Ihre Anfälligkeit für Infektionen.
  • Nicht douche — es tatsächlich entfernt freundlichen Bakterien in der vagina, so dass Sie mehr wahrscheinlich vertraglich eine STD.

Klicken Sie hier für Informationen über die 11 am häufigsten Sexuell Trasmitted Diseases

Wenn Sie Vertraglich Eine STDSehen Sie sofort Ihren Arzt für die Behandlung. Wenn Sie Verträge geschlossen haben, eine bakterielle STD, Sie werden wahrscheinlich erhalten ein Rezept für Antibiotika. Vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt, wenn Sie fertig sind, Ihre gesamten Kurs von Medikamenten, um Holen Sie sich ein check-up und bestätigen, dass die Infektion hat sich geklärt. Wenn Sie Verträge geschlossen haben, eine virale STD, Ihr Arzt wird dicuss die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten (eine virale STD kontrolliert werden kann, aber nicht geheilt). Sagen Sie alle aktuellen und früheren sex-Partner , dass Sie eine Geschlechtskrankheit zu haben und der Drang Sie zu sehen, Ihre Arzt.Nicht sex haben, während Sie behandelt wird, für eine STD.Wenn Sie stillen, geben Sie Ihrem baby Säuglingsanfangsnahrung statt, während Sie behandelt sind. Klicken Sie hier für Informationen über die 11 am häufigsten Sexuell Trasmitted Diseases

Kauf KondomeKaufen-latex-Kondome, die nicht aus tierischer Haut. Polyurethan-Kondome verwendet werden kann, von Menschen, die allergisch auf latex.Verwenden Sie nur neue Kondome. Das Paket sollte versiegelt werden, bis Sie bereit sind, es zu benutzen und die Kondome sollten in einem kühlen gespeichert werden, trocknet Platz. Überprüfen Sie das Ablaufdatum vor dem Kauf oder Gebrauch eines Kondoms.Entscheiden Sie sich für geschmierte Kondome, die möglicherweise weniger wahrscheinlich zu brechen, während der vaginalen oder analen sex. Verwenden Sie außerdem keine Neuheit Kondome (glow-in-dunkel, etc.). Das Paket sollte immer sagen, dass das Kondom soll verhindern, dass der STD-übertragung.Wenn Sie ein Gleitmittel, kaufen Sie nur Wasser-basierte Produkte wie K-Y Jelly oder Astroglide. Öl-basierte Gleitmittel beschädigen den latex, also nicht verwenden Sie baby-öl, Verkürzung, Lotionen oder Vaseline.Für vaginalen sex, ein Kondom mit Spermizid oder ein regulärer Kondom in Kombination mit Spermiziden Creme, Schaum oder Gelee. Dies kann helfen, abzuwehren STD-Bakterien oder Viren. Jedoch können einige Frauen haben eine Sensibilität für nonoxynol-9, der Wirkstoff in Spermizid. Für anal-sex, verwenden Sie eine großzügige Menge an Gleitmittel auf das Kondom und in den anus. Verwenden Sie niemals ein Spermizid für anal-sex, da kann es Schaden dem empfindlichen Gewebe in den anus, was zu einem Anstieg des Risikos der Ansteckung mit HIV (Human Immunodeficiency Virus). Klicken Sie hier für Informationen über die 11 am häufigsten Sexuell Trasmitted Diseases

So Verwenden Sie ein Kondom

  • Überprüfen Sie das Kondom, nachdem Sie das Paket zu öffnen; wenn es beschädigt erscheint, verwenden Sie ein anderes.
  • Entrollen Sie das Kondom auf den erigierten (hart) penis. Männer, die unter den unbeschnittenen sollte, ziehen Sie zuerst die Vorhaut zurück vor dem abrollen des Kondoms auf den penis.
  • Wenn Sie ein Kondom mit einer Spitze am Ende halten die Samen, halten Sie die Spitze des Kondoms zwischen Daumen und Zeigefinger, um den squeeze-out der Luft, dann Rollen Sie das Kondom mit der anderen hand, bis Sie den gesamten penis bedeckt ist. Wenn das Kondom nicht über ein Trinkgeld am Ende ist, erstellen Sie durch drücken der Ende der es gerade genug, um lassen Sie etwas Platz am Ende.
  • Verwenden Sie nur Gleitmittel auf Wasserbasis auf latex-Kondome. Platzieren Sie das Schmiermittel auf die Außenseite des Kondoms benutzt werden. Für anal-sex, sicher sein, um zusätzliche Schmiermittel im inneren des anus.
  • Halten Sie das Kondom an der Basis des penis , wenn es fühlt sich an wie es könnte Abrutschen beim sex. Wenn Sie es tut, sofort zu stoppen, ziehen Sie Sie heraus, und legen Sie ein neues Kondom.
  • Nach dem sex, halten Sie das Kondom an der Basis des penis zurückziehen und langsam, während immer noch aufrecht, um zu verhindern, dass Flüssigkeiten aus, die von einer person an die andere (sobald der penis schlaff wird, das Kondom könnte Abrutschen leicht und bleiben in der Scheide).
  • Werfen Sie gebrauchte Kondome sofort Weg. Verwenden Sie ein neues Kondom jedes mal, wenn Sie sex haben.

    Der Besondere Tipp für Safer Oral Sex:
    Wenn Oralsex auf einen Mann, der latex-Kondomen kann das Risiko der übertragung von HIV und anderen STDs. Für oral sex auf einer Frau, die eine Barriere zwischen dem Mund und der vagina mit Plastikfolie oder ein Kondom, das ist schon Schnitt entlang der Seite und abgeflacht. Diese gleichen Barrieren können auch verwendet werden, um oral-anal-sex, safer. (Quelle: American Social Health Association)

    Klicken Sie hier für Informationen über die 11 am häufigsten Sexuell Trasmitted Diseases