Dimitrios Kambouris

Tom Anderson, 32, ist möglicherweise das erste, Fun Fearless Male, mit denen
Sie sind tatsächlich Freunde…du und 110 Millionen andere Menschen, das ist.
Wie der Präsident und Mitbegründer von MySpace, Tom entzündete die
social-networking-boom, als er begann, die Website im Jahr 2004. Weniger
als zwei Jahre später, er und sein partner, Chris DeWolfe, verkauft die
Unternehmen News Corp. für 580 Millionen USD.

Jetzt ist dieser mogul schmoozes mit 50 Cent, Bono und Bill Clinton
und ist der Typ, record-labels und Film-studios das Vertrauen, um vorherzusagen, hot
trends. Aber er hat nicht verwandelte sich in ein Hollywood-player. In der Tat,
er würde eher ein Küken durch seine Website als Treffer auf Sie in einer bar.


NUN, MYSPACE IST SO GROß — UND DU BIST FÜR DAS LEBEN EINGESTELLT — WARUM NICHT EINFACH AUSZIEHEN AUF PERMANENT VACATION?

„Ich habe nicht einen Urlaub, seit wir begonnen haben. Ich denke immer
über die Gegenwart und wirklich konzentriert auf das, was ich gerne tun.“


WAS SIND DIE COOLSTEN MÖGLICHKEITEN, DIE MENSCHEN BENUTZEN, MYSPACE?

„Die Leute sprechen mit Ihren Familienangehörigen in das Militär, die
stationiert im Irak oder in anderen Ländern. Andere gefunden haben Angehörige verloren
oder Ihre biologischen Eltern. Mindestens einmal am Tag, jemand wird
schreib ‚ich meinen Ehemann traf Sie auf MySpace.‘ Die Geschichten sind endlos.“


HABEN SIE JEMALS GEGANGEN MIT EINEM MÄDCHEN, DAS SIE TRAF, AUF DER WEBSITE?

„Ich habe. Es ist sehr unaufdringlich. Wenn Sie nicht schreiben wollen
zurück, können Sie Sie löschen oder ignorieren es einfach. Und es ist viel weniger Druck
als gehen bis zu jemand in person, und schlagen auf Sie,
was ich immer dachte, war ein bisschen unhöflich.“

Zurück zu Cosmo ‚ s Fun Fearless Männer 2008 Seite