Innerhalb einer minute war der Sturm auf Eric, ich hatte Ashley am Telefon.

„Komm jetzt“, sagte ich. „Ich muss dir alles erzählen.“

Etwa eine halbe Stunde später, in meiner Wohnung, ich gab Sie jedes Wort unseres Gesprächs zu Ihr. Als ich fertig war, Ashley bucklig die Luft.

„Hast du gerade…?“

„Ja, ich habe es getan, ich bucklig die Luft“, sagte Ashley. „Es ist mein Sieg tanzen.“

„Vermerkt. Gut, während Sie hier sind, helfen Sie mir, machen Sie sich bereit für mein date mit der Kunst-freak.“

Wir verbrachten die nächste Stunde oder so, um Wein zu trinken und setzen auf eine Modenschau, und ja, es war eine montage-Szene direkt aus einem rom-com. Trevor und ich waren auf einem realen Datum, so war es eine Erleichterung, einfach anziehen und sich keine sorgen um uns, wie ich war, zu hart versuchen. Es wurde freakishly warm in New York in letzter Zeit, also ging ich mit dieser neuen schwarz und weiß-gestreiftes bandage-Rock, eine türkisfarbene Seide top und Riemchen-Sandalen schwarz. Bevor ich ging aus der Tür, Ashley sagte, ich sah so gut sogar, Sie würde das Datum mir.

Ich habe das restaurant ein paar Minuten zu spät, und Trevor saß an der bar, plaudern mit dem Barkeeper. Er trug wirklich schöne jeans (schlecht-jeans sind so ein dealbreaker), mit einem blauen und einem gelb-kariert button-down. Er hatte ein wenig Gesichts scruff, das sah wirklich sexy, gepaart mit seinem preppy shirt.

„Hey“, er Stand mit einem riesigen lächeln auf seinem Gesicht, als er mich sah, und ich wollte Weinen ich fühlte mich so glücklich. Unten, Emotionen, runter!

Er gab mir einen Kuss auf die Lippen und zog einen Barhocker für mich.

„Sie sagten, unsere Tabelle sollte bereit sein ein wenig, so lassen Sie uns nur einen drink, während wir warten.“

„Klingt gut“, gab ich ihm das einmal mehr. „Du siehst so schön aus.“

„Ich zog für Sie“, sagte er mit einem Augenzwinkern. Und da ging mein Herz, Schmelzen in einer Pfütze auf dem Boden.

Wir bestellten zwei Gläser Weißwein, und Trevor bückte sich, rutschte mein Barhocker näher zu sein, und drehte mich so, dass ich vor ihm, eingebettet meine nackten Schenkel zwischen seine Beine. Meine Knie waren praktisch Beweidung seinen penis (wahrscheinlich, weil ich dachte, es ist zwei Zoll größer als Eric und daher viel schwerer zu vermeiden).

„So, wie war dein Wochenende bisher?“

„Ähm“, lachte ich. „Interessant.“

„Wie so?“

Als ich erzählte ihm von Eric, und wenn ich eins mehr trinken, ich könnte, aber ich zurückgehalten, mir.

„Hatte gerade eine Menge Los in letzter Zeit. Ich ging zu diesem dinner-party mit meinem Chef in der letzten Nacht, und traf ein paar Zeichen.“

„Sagen Sie mir,“ grinste er. „Ich Liebe mich ein Haufen von verrückten.“

Eher aufwühlend als mir, dem hören des Wortes „Spinner“ von Trevor nur noch verstärkt, wie glücklich ich war, um mit ihm über Eric.

Wir hatten ein Super Abendessen—non-stop-Gespräch und noch einmal, er weigerte sich, lassen Sie mich teilen Sie die check. Punkt fünfzig für Trevor. Als er die Rechnung unterschrieben, schlug ich vor, wir gehen woanders für einen letzten drink, aber Trevor sagte, er würde viel lieber einfach nur den Kopf zurück zu einem von unseren Orten statt. Er hat Mitbewohner, so dass wir schnell beschlossen, dass meine Wohnung wäre die bessere option.

Nur darüber nachzudenken, was ging, sobald wir wieder da, gibt mir die tinglies in meinem Magen. Als ich drehte den Schlüssel zu meiner Wohnungstür, Trevor beugte sich hinunter und küßte die Rückseite von meinem Hals, die an eine million Schüttelfrost nach unten meine Wirbelsäule. Das zweite, wir traten hinein, er entführt mich und trug mich (ja, mich getragen!) in meinem Schlafzimmer, und ging dann, um die Dinge tun zu mir, dass niemand jemals getan hat, um mich in meinem Leben vor (liest du das, Eric?).

Also ja, Trevor und ich offiziell kennen im biblischen Sinne, und ich war zu Fuß rund um lächelnd wie ein Narr schon seit Samstag Nacht. Oh, und falls Sie sich Fragen—, was ich dachte, Trevor re: sein Paket? Ich war nicht so weit Weg.

Was ist die erstaunlichsten rebound sex, den Sie je hatten?