New York Gov. Andrew Cuomo kündigte in dieser Woche einen neuen campus sexuelle übergriffe Rechtsvorschriften, die vor kurzem genannt „genug Ist Genug“ erfordern würde, dass college-Studenten zu verwenden, Zustimmung (aka „ja bedeutet ja“ statt „Nein heißt Nein“) und auch jegliche sexuellen übergriffen Verletzungen auf Ihre Transkripte, Die Huffington Post berichtet.

Die Rechnung zeigt auch, dass, wenn ein student angeklagt, sexuelle Nötigung fällt aus der Schule, während immer noch in der disziplinären Prozess, müssen Sie eine note auf dem transcript sagte der student, „zog mit dem Verhalten, Gebühren anhängig ist.“ Diese Schüler werden in der Lage, um zu appellieren, um Ihre mitschrift gelöscht, ein Jahr nach Ihrer Aussetzung.

Viele Hochschulen sind derzeit nicht erforderlich, um alle diese Informationen auf Zeugnisse, die es Studenten ermöglicht, die begangen wurden sexuelle übergriffe Verletzungen zu wechseln Schulen, ohne dass jemand zu wissen, was Sie hatten vorher schon an anderen Schulen.

Der Gesetzentwurf hat Senat von New York und der state Assembly, und wenn die Gesetzgebung übergeben wird, wird New York würde sich Virginia als der zweite Staat, verlangt von den öffentlichen und privaten Hochschulen zu beachten, die Verletzung.