In der Mitte des reporting auf eine neue online-Studie, die zeigte, dass 95 Prozent der Teilnehmer hatten schikaniert worden in irgendeiner Weise, BBC-reporter Sarah Teale, sagt irgendein Typ rief: „sexuellen Obszönitäten“ an, Der Täglich Punkt Berichte.

Teale tweeted über die Erfahrung, zu sagen, „Ironie – reporting, wie 95% der Frauen sind Opfer von verbalen Belästigungen und ein Mann schreit sexuelle Obszönitäten auf mich.“

Ironie – reporting, wie 95% der Frauen sind Opfer von verbalen Belästigungen und ein Mann schreit sexuelle Obszönitäten auf mich @bbcemt pic.twitter.com/qYzN40ZfNL

— Sarah Teale (@SarahTealeTV) September 24, 2015

Einige Leute (ähem, Männer) auf Twitter sagen, dass der perfekt getimte Belästigung gemacht, die ganze Sache schien inszeniert, und selbst wenn es war, es immer noch nicht löschen, dass 95 Prozent Statistik oder buchstäblich jede Frau, die ich kenne, die sagen mir, Sie wurde belästigt.