Zwei twentysomething Lesben behaupten, Sie wurden verhaftet, für küssen in einem Lebensmittelgeschäft, während Sie auf Ferien in Hawaii, BuzzFeed berichtet.

Courtney Wilson, 25, und Taylor Guerrero, 21, waren Einkaufen, während Sie auf Urlaub und sagt ein Honolulu police officer namens Bobby Harrison, der war Einkaufen in seiner uniform, sah Sie Hände halten, umarmen, und küssen, und sagte, Sie „nehmen Sie es woanders.“ Guerrero sagte der Associated Press, dass auch Harrison sagte Sie, „Du Mädchen, die nicht wissen, wie zu handeln. Sie wissen nicht, den Unterschied zwischen einem motel und einem Lebensmittelgeschäft.'“

Später, als er sah, berühren Sie ein zweites mal, die paar sagt, dass er drohte, Sie zu haben, geworfen aus dem laden. Wenn Harrison näherte sich wieder in der Kasse, Wilson sagt, Sie versucht, um 911 anrufen, doch der Offizier packte Ihren arm und warf die beiden zu Boden. Wilson sagt auch, er schlug Ihr in das Gesicht und „split meine Nase offen.“

Lebensmittelgeschäft Mitarbeiter bei Foodland wurden angeblich angewiesen, zu halten das paar nach unten, und binden Sie diese mit Kabelbindern, bevor Sie verhaftet und wegen Verbrechen Angriff auf einen Offizier. Die Anklagen gegen Sie wurden später entlassen.

Das paar sucht nicht spezifizierte Schadenersatz, zu fordern, dass das Gesetz war ein hate crime. Ein Sprecher der Honolulu Police Department sagt, dass Harrison bleibt im aktiven Dienst.