Lesen Sie Chloe ‚ s früheren post hier.

Die Nacht war frisch, der Herbst in voller Kraft, meinen Atem nur kaum sichtbar in der Nacht Luft. Wie hat Carter es geschafft zu tun? Ich erinnerte mich plötzlich an seine schreckhaftigkeit während des Abendessens, die enge Zug seiner Funktionen. Ich hatte zugeschrieben, die es zu stress über seine Eltern, dann die Wut über meine Geheimnisse. Ich hatte noch nicht einmal berücksichtigt.

Die Bäume vor unserem Gebäude wurden gewickelt und drapiert im weißen Lichter, weiße Rosenblätter-Futter vorne Gehweg, unsere front Pflanzer plötzlich überfüllt mit Jasmin, Orchideen und Rosen. Aber war es das Gebäude selbst, die weißen Ziegel beleuchtet mit einem Licht-show, Bilder, tanzen auf der Oberfläche, die Produktion beeindruckend bis ins detail und Klarheit, unsere zwölf Geschichten eine riesige Leinwand aller Dinge Chloe.

Mir, als Kind, in Zöpfen, die durch den Miami surf, meinen Kopf zurück geworfen in ein lachen. Das Bild löste in einem neueren, mir ein Getränk zu genießen, die Augen auf die Kamera, den Mund gebogen in einem lächeln. Ich habe versucht, um das Bild zu platzieren, aber dann war es verschwunden, ersetzt mit einem slow-motion-shot von mir, drehen sich in der New York Schnee, meine Arme ausgestreckt. Ich erinnerte mich an den Tag, Cammie und Benta und mir im Central Park. Es war vor ein paar Jahren, und ich lächelte bei der Erinnerung. Ich schlich einen Blick auf Carter, aber konnte nicht Lesen, sein Ausdruck, sein Gesicht steif.

Es war dann, dass ich erinnerte mich an unsere ausstehenden kämpfen. Seine Verletzte Ausdruck, wenn ich brach die Nachricht beim Abendessen über meine Eltern, über alles habe ich gehalten von ihm. Ich schob die Nachkommen sorgen, die Auswuchs in meinem Bauch. Das war eine kleine Sache, es wäre nicht auf diese, sicherlich…

Aus über die Straße, den Parkplatz, alle Autos Weg — alle, außer meine glänzenden Maserati — Musik gestartet. Getragenen, eindringlichen Musik, und ich trat vor, um einen besseren Blick zu bekommen, um die Bäume, duckte meinen Kopf leicht.

Ein Flügel war es, eine Frau in einem roten Abendkleid sitzend vor, die Hände schnell an die Tasten. Neben Ihr, ein Mann trat nach vorne, in einen smoking, seine Schritte sicher und stark zu mir, und ich hörte auf, ein flattern von rose Blütenblätter gestört durch mein jähes Ende.

Und plötzlich hat Carter nicht mehr neben mir, alle, die nicht übereinstimmende Stücke dieser Anzeige fiel in Ort.

Ich drehte mich um und fand Carter. Er trat zurück, noch immer auf dem Bürgersteig, sein Gesicht im Schatten, den Mund der Mutter in seinem Ohr, den Kopf gerade nach vorne und ignorierte Ihre Worte, während seine Augen auf mir. Das Gebäude ist die Anzeige geändert, ein neues Bild, und der übergang beleuchtet sein Gesicht, als er mir einen kurzen Einblick in die verwirrt, verletzt es.

„Chloe.“ Ich drehte mich auf den reflex, wieder nach vorne und ließ meine Augen zu Vic, die kniete auf einem Knie vor mir. „Chloe. Willst du mich heiraten?“