Wenn Cosmopolitan.com editor Amy Odell fragte mich, „Wie fühlen Sie sich über Bronies?“ meine erste Reaktion war „I don‘ T care.“ Bronies Erwachsene Männer (und Frauen!) wer sind besessen von My Little Pony — oft fälschlicherweise davon ausgegangen, dass sexuelle deviants (ich denke, weil die Leute verwechseln Sie mit furries, anderen nicht sexuellen Subkultur, die Menschen sind weirded heraus durch und deshalb schreiben Sie in der Kategorie „Sie tun müssen, komische, verrückte sex-Scheiße, weil ich schon nicht verstehen!“). Bronyism schien mir immer einen geblasen-out-of-Anteil hobby, aufgegriffen durch die Medien, weil es entsprechend buzzword-y.

Aber als jemand, der gesehen hat jede episode von Buffy The Vampire Slayer nicht weniger als 200 mal und datiert mindestens eine bekannte Trekkie, ich bin absolut ein geek girl. Ich habe auch seit bekannt zu machen, meinen eigenen glitter-Lidschatten und tragen eine Menge von Regenbogen-Muster, also je mehr ich darüber nachdachte, putzt sich wie eine menschliche My Little Pony war etwas, was ich wohl getan habe, an einem Tag eh ab. (Ich würde gerne Lügen und dir erzählen, die ich nicht regelmäßig Google „cosplay“ aber ohhhh, ich auch nicht.) Also, wenn ich sah, dass Ponycon NYC — eine große Brony-convention — geschehen war nicht nur schnell, sondern am Valentinstag, habe ich beschlossen, check it out.

Wenn ich an die Konvention (die fand Sie am St. Francis College in Brooklyn), hatte ich schon auf meinem super-süßen outfit ein Kinderzimmer My Little Pony hoodie (die Erwachsenen waren nicht so bunt und plus, look! Regenbogen-ärmel!), ein cotton candy rosa Perücke, riesige falsche Wimpern, und Regenbogen Knie-Socken, die mich Aussehen wie ein Mensch cupcake gefüllt mit bubble gum und Laune. Da war es in einem college, es gab immer noch Menschen, die es tun, normale college-Sachen und die Leute sofort sahen mich, als hätte ich auf ein Helm komplett aus herpes. Aber ich habe nicht einen dreck geben und ging sofort zu finden, meine Kolleginnen und pony-Liebhaber.

Ein Mann in den Aufzug mit zwei Lippen-Ringe und eine offizielle Ponycon T-shirt sofort erzählte mir, er liebte mein outfit und war aufgedreht, ich war dort, und ich wollte ihn umarmen, einmal für jedes mal, wenn die college-Mädchen im Erdgeschoss gab mir große Seite-Auge. Ich hatte keine Ahnung, wo Sie beginnen, so dass ich nur wanderte in Manehattan Halle (Ponycon innig liebt ein Wortspiel und ich fiel für die Bronies noch härter), wo zahlreiche merchandise-Stände waren aufgebaut. Ich sah die Jungs spielen virtual-reality-Spiele, beobachtete die kleinen Mädchen haben Ihre Haare verwandelte sich in Magische pony princess hair über pony-Stylisten, die in langen, rainbow clip-ins, die waren so süß, ich könnte nicht damit umgehen, und sah auch einen Mann mit einer denim-Weste bedeckt Metallica-patches mit rosa pony auf der Schulter. Wie Sie sehen können, er ist punk als fuuuuuck.

Katia Temkin

Nach, dass ich Sie beobachtete Episoden von My Little Pony: Freundschaft Ist Magie, die mit ein paar 6-jährige Mädchen, die schaute mich wie ich war eine Prinzessin voller Magischer Geheimnisse, die riecht wie ein Bonbon Herzen und atmet nichts als Blasen, die, wenn Sie spricht, und dann traf dieser Kerl.

Katia Temkin

Er machte seine eigene My Little Pony Poster, dass, nach meinem Fotografen, sind eigentlich „super schwer zu machen. Der Kerl hat das große talent.“ Ich eigentlich entwickelt, etwas verwirrend, „ich aufrichtig Respekt, wie hardcore nerdy Sie sind und ich bin irgendwie in ihn verliebt, obwohl du bist nicht mein Typ“ verknallt, weil der gute Gott, der Mann war ernst, als ficken.

Ich traf auch ein Mädchen namens Pepper. Ich weiß, das klingt wie der Anfang zu einem country-song, und vielleicht in ein paar Wochen wird es. Pfeffer bat, ein Foto zu machen mit mir, was mir eine Liebe Ihr sofort. Sie hatte ein badass Kleid Sie machte es sich und saß an Ihrem Stand voller, Ihre unglaubliche My Little Pony-inspirierten Glitzer-Harz-Kunsthandwerk. Wir haben sofort geeked out über Nähen und verrückte Muster und Harz Schmuck und glitter. Hier ist uns das Foto betrachten und Ihr Freund von uns nahm.

Katia Temkin

Dann bemerkte ich, dass der name wurde Ihr Unternehmen Cosmo Cat Handwerk und ich fast umgedreht, Ihre glitter-Tabelle gefüllt. „Dude, ich bin hier von Cosmo!“ Ich sagte. „Nein“, sagte Sie. Und es war dann, dass ich wusste, dass Pepper und ich wäre lebenslange Freunde. Oder zumindest würden wir Folgen einander auf Tumblr später da, fragte Sie für meine URL.

Jede einzelne person, die ich traf, hatte ein offenes Herz und sah so erleichtert, Zeit in einer Welt voll von nichts aber Magie, das ist etwas, was wir alle sollten uns bemühen für jeden Tag. Das Leben kann unglaublich hart und auch die schönsten Städte sind voll von grausamen, Durcheinander, schrecklich-ass-stuff. Ich verbrachte die meiste Zeit des Tages, sich vorzustellen, wie all diese Erwachsenen haben für die Arbeit, wenn Sie hatte einen großen Kreis von Freunden oder fühlte mich nur selten verstanden, und wenn Sie kamen, um diese Konventionen allein, die viele von Ihnen schien. Aber egal, was Sie did jeden Tag, wir waren noch alle technisch Erwachsene (mit einigen reizenden Ausnahmen), der kam, um zu spielen make-glauben, für einen Tag, und es machte mich wollen so schlecht, dass ich echt in Ponys.

(Ich habe versucht, zu beobachten, Freundschaft Ist Magie, die vor der con, aber ich konnte nicht hinein.) Aber wenn es ein Buffy oder Veronica Mars convention in der Stadt, würde ich gehen und Holen Sie sich gekleidet und wohl auch meine eigenen Kostüme und Requisiten? Ähm, ja, natürlich, absolut. Denn ich Liebe es zu lieben Dinge. Und so haben diese Menschen. Ich habe nie einmal fühlte sich jeder Art von sexuellen vibe — ganz im Gegenteil, tatsächlich. Ich hatte nie das Gefühl, weniger sexuelle Druck oder Verrücktheit, so ist es nur gab mir das Gefühl, ich war auf einige Art der sechsten Klasse field trip voller liebenswerter dorks.

Kurz bevor wir Links, ich ging in ein leeres Zimmer, genannt die B-In der Chill-Raum (TBH es dauerte eine Sekunde, um zu wissen, was damit gemeint ist), und fand eine ungeöffnete Valentine auf dem Tisch. Ich wollte, um es zu öffnen, selbst wenn es nicht für mich, denn ich bin ein zutiefst neugieriger Mensch, also zum Glück ist es zu Lesen:

Zu: Sie

Katia Temkin

Es war einfach nur eine Karte mit ein paar Sticker drauf, gedacht für alle, die es gefunden, in der Hoffnung, es würde erhellen jemand Tag.

Und lassen Sie mich Ihnen sagen. Es arbeitete. Ich fiel in der Liebe mit der person, die mich, Valentine. Nicht, weil Sie nicht aggressiv schickt mir Schwanz-Fotos auf Zunder — das war zwar ein entscheidender Faktor ist — sondern weil diese person war ein leidenschaftlich, nachdenklich, und gutherzig person. Wer zufällig auch Kleidung wie Kinder-Spielzeug in der öffentlichkeit.