Ich war ein schüchternes Mädchen in der high school, während die Magische, unbeschwerte Tage, bevor Ruht Hündin Gesicht wurde zu einer meme, aka, B. C. RBF. Also meine Klassenkameraden hatte zu kommen mit anderen, mehr innovative Möglichkeiten, um zu sagen, „Hannah sieht unfreundlich die ganze Zeit.“ Viele von Ihnen ausgegangen war ich entweder ständig verrückt (nicht falsch, Schule ist sehr langweilig) oder einfach nur straight-up-bitch, denn ich ging herum und hielt meine Bücher an meine Brust und starrte auf meine Füße, anstatt slapping jeder mit high fives und dabei finger, Waffen oder was auch immer. Die beste Theorie die ich je gehört habe, über mich selbst, dass ich nicht schmunzeln und kichern meinem Weg nach unten die Halle, weil ich dachte, ich war „zu gut“ zu sprechen, um meine Kollegen. Wie, konnte ich noch nicht einmal dazu herab, Handel Feinheiten mit jedem, mit dem ich zur Schule ging.

Aber nichts von alledem war wahr. Und als ich hörte das es wiederholt zurück zu mir, von Freunden oder Menschen, die merkte, ich war nicht ein stone cold bitch, ich war nur ruhig, es Klang lächerlich. Ich war nicht Total still die ganze Zeit. Ich Sprach mit Freunden zwischen den Unterrichtsstunden in unseren Schließfächern, saß ich mit einer festen Gruppe von Menschen, die in der cafeteria, und ich nahm an extracurriculars, dass die beteiligten die Interaktion mit anderen Studenten. Ich war nicht ständig verrückt, ich war nicht versucht, eine große Hündin, und keineswegs habe ich glaube, ich war „zu gut“ für die Kommunikation mit meinen Kollegen.

Hörende Menschen verschmelzen meine Ruhe mit Gemeinheit fühlte mich unfair und machte mich noch nervöser. Ich fühlte mich wie wenn ich ein wirklich ernsthaftes bemühen, Rampe bis meine Haltung und mehr werden, ich weiß nicht, amped zu Fuß durch den Flur, die Leute würden denken ich sei fake oder versuchen zu hart. Und ich habe nicht bemerkt, dass ich nicht gesprächig genug. Ich Sprach mit Menschen! Ich habe gerade vermieden Flur small talk, den jeder andere zu sein schien, weil der Austausch von kurzen Spielereien mit losen Bekanntschaften ist so hart und anstrengend, und zu viele tardies bekam Sie eine Haftstrafe. Die unbeabsichtigte Folge, dass ich nie könnte haben vorausgesagt wurde, dass meine blöde Unsicherheit andere Menschen unangenehm sind und andere Leute denken, ich war, wirklich, eine Hündin.

verstecken von die Partei

Eine post, die gemeinsam von hannah (@hannahsmo) am Jan 31, 2015 at 9:33 PST

Die Vorwürfe, die ich war/möglicherweise bin immer noch eine Schlampe nicht nur weh, Sie machen mich wütend. Ich war nicht #weckte noch als eine fragile teenager im konservativen Texas, aber jetzt erkenne ich den Vorwurf als gender-bullshit. Frauen, die nicht gehen aus dem Weg, freundlich und kontaktfreudig und lebhaft und kostenlos die ganze Zeit davon ausgegangen ice queens. Du bist entweder eine „gute“ Frau, die lächelt und kichert an den passenden stellen und hat immer ein funkeln in Ihren Augen, oder du bist gemein. Ich kann nicht glauben, alle Männer, die kritisiert werden für unhöflich, nur weil Sie sind ruhig auf Partys. Die Männer sind tief und intellektuellen und nachdenklich für die Vernachlässigung der sich in den ausgelassenen Aktivitäten Ihrer peers (Schreien und shotgunning Bier? Ich weiß nicht, was Männer tun sich in Gruppen). Noch, zu wissen, das ist eine eindeutig geschlechtsspezifische Problem-und zu wissen, dass Menschen sind immer noch wahrscheinlich, um Fehler meiner Stoizismus auf Partys für iciness nicht um die Unsicherheit etwas zu sagen dumm Weg gehen. Es saugt zu sorgen, dass die Menschen, die Sie mögen und wollen Freunde sein könnten, glaube Sie hassen Sie nur weil Sie einfrieren, wenn konfrontiert mit einer fremden oder losen bekannten.

Die Art und Weise fühle ich mich im sozialen Ereignisse, die gemeint sind, um Spaß zu sein, ist die gleiche Art und Weise fühle ich mich in einem Vorstellungsgespräch. Ich weiß nicht, ob das ist, wie jeder das Gehirn funktioniert, aber wenn ich anfange zu sprechen laut, zu Fremd, es ist wie ein summender Ton übernimmt und ich momentan black out und dann ein Schwarm von Bedenken durch den Kopf geht, wie, Oh, fuck, was habe ich gerade gesagt wurde, dass Englisch, habe ich Furz, ich kann spüren wie meine Wangen warm werden, ich bin definitiv erröten, wie Verstecke ich in dieser sehr offenen Raum, vielleicht sollte ich einfach lassen, ist das unhöflich.

So wie ich das in den Griff? Trotz fühlte sich gelegentlich erschrocken an, ich mag Partys. Und die Vermeidung von Situationen, die Einbeziehung der fremde ist nicht etwas, was Erwachsene können sich mit. Tragen ein Namensschild, das sagt, „wahrscheinlich werde ich nicht mit dir reden sehr viel und meine Achseln werden definitiv Schwitzen anfangen, wenn Sie zu mir kommen und selbst in der freundlichsten Weise,“ auf jeder gesellschaftlichen Zusammenkunft scheint nicht, wie eine Wahl, obwohl ich wünschte, ich könnte genau das tun. Es fühlt sich auch so hab ich wohl länger nicht mehr das Alter, in dem es passend zu machen, meine Mutter kommt mit mir die Plätze nur so kann ich Sie verstecken sich hinter Ihren Beinen, wie ich als Kind jedes mal, wenn eine Lieferung Mann kam an die Tür. Damit die option ich bin Links, und die meisten option wählen, wenn ich ~out ’n‘ about~,, (1) bringen einer meiner mehr faule Freunde mit mir tun all das reden (wie, wie ich verwendet, um zu machen mein kleiner Bruder kommen in ein McDonald ‚ s mit mir, damit er konnte, um für uns) und (2) haben Sie einen drink, entspannen Sie sich, und denken Sie daran, die sonst niemand zahlt so viel Aufmerksamkeit auf meine Schüchternheit, wie ich bin.

Geselligkeit mit einem speziellen party-Gast

Eine post, die gemeinsam von hannah (@hannahsmo) on Mar 26, 2016 bei 5:56am PDT

Diese Strategie funktioniert nicht überall. Es ist schwer, neue Freunde zu machen, wenn fast alle Freunde beginnen als fremde. Ich erinnere mich noch lebhaft daran, dass Sie ein Gespräch mit einem Mädchen, das ich in der Schule getroffen, die jetzt eine meiner besten Freunde. Sie sagte mir, Sie dachte, ich war abweisend, unnahbar und ein bisschen unhöflich, bevor wir anfingen uns zu unterhalten und näher kam, da wurde ich oft allein und vermied Blickkontakt, als würden wir passieren auf unserer college-campus. Freunde, die ich gemacht habe, seit dem Umzug nach New York vor etwa einem Jahr mir gesagt haben, wie wir gewachsen sind, mehr komfortabel mit einander, dass ich schwer zu sprechen in sozialen Einstellungen, und schien gelangweilt und desinteressiert in jeder casual-party sprechen. Dennoch, wenn ich gehen, um Parteien und Gesellschaftliche Veranstaltungen, bekomme ich unglaublich paranoid, wenn keine Ansätze, um Hallo zu sagen und Frage mich, ob vielleicht ich habe ruiniert zu viele erste Eindrücke, die nicht zu sein, eher sympathisch, eher sympathisch, eher Locker, oder mehr was auch immer es ist, dass können manche Menschen gut bei small talk. Es schwer zu machen einen soliden ersten Eindruck, wenn Sie sind sehr fokussiert auf das, sagen nicht alles, was beleidigend oder Stottern durch jeden Satz. Der Schlimmste Ort, den ich jemals mich auf einer party voller fremder, wo ich weiß, nur eine person — der Gastgeber — und Klammern sich an Sie wie eine von diesen sehr traurigen kleinen Fisch, der reinigt Haien die Zähne und wahrscheinlich irgendwann einfach gefressen werden.

Aber es gibt einige Umgebungen, die fühlen sich an wie der Himmel für mich. Man ist mit ein paar engen Freunden, die alle sehr gut kennen. Ein weiterer ist bei einer großen party, die groß genug sind, dass Sie nicht haben, um zu sagen Hallo zu jeder, mit einer kleinen Gruppe von Freunden, die Sie raushängen lassen und so Ihre eigene kleine Partei mit. Und eine Dritte, vielleicht mein Favorit, ist einem überfüllten Zug mit Kopfhörer auf, ein Ort, wo ich kann fühlen, wie die Gesellschaft von anderen Menschen aber wissen, dass keiner von mir erwarten, mit Ihnen zu reden. Die Gemeinsamkeiten zwischen allen drei dieser Orte ist, dass niemand meint, du bist eine Hündin, um zu halten, um sich selbst in jedem von Ihnen.

Eines Tages, vielleicht werde ich nicht egal, wenn Leute denken, ich bin eine Schlampe, weil ich die Wahrheit wissen. Ich bin (normalerweise) nicht eine Schlampe, ich habe wirklich eine sehr harte Zeit bilden zusammenhängende Sätze, wenn ich nicht jemanden kennen. Aber bis dahin, werde ich ruhig Reiten die U-Bahn und wünschen, es wäre akzeptabel, tragen Sie Kopfhörer und ignorieren fremde in allen Parteien.