In Schauspielerin-turned-lifestyle-guru Gwyneth Paltrow das neue Kochbuch It ‚ s All Good: Delicious, Easy Rezepte, damit Sie Gut Aussehen und sich Großartig Fühlen, die Liste der Lebensmittel, die Sie behauptet zu haben, gestrichen aus Ihrem persönlichen Diät wird fast sicher geben Sie sadface. Speziell: Kaffee, Eier, Zucker, Schalentiere, Tiefsee-Fisch, Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Auberginen, mais, Weizen und Fleisch.

Für diejenigen von uns, die nicht bestehen, ausschließlich auf die 14-Karat-gold-Algen-Brötchen gefüllt mit nichts (Neues Rezept Idee, Gwynnie: Luft-Sushi!), wir brachen Gwyneth Lebensmittel-no-nos mit Sitz in New York, Ernährungsberater Marissa Lippert, MS, RD., wer bietet Ernährungsberatung mit Schwerpunkt auf Bio -, farm-to-table-Mahlzeiten zu Ernähren NYC.

Weizen/gluten: Es gibt einige Wert auf das, was Gwyneth sagt über Weizen und gluten Einnahme. Die meisten von uns Essen zu viel raffinierten Weizen. Stattdessen Marissa empfiehlt Sonnenblumen-Vollkorn-Brot, quinoa, faro und andere „gute Kohlenhydrate.“

Kartoffeln: Marissa schlägt vor, dass dieses möglicherweise haben mehr zu tun mit dem Gefühl, voll – /schwere nach dem Essen spuds lieber als jede Art von Risiko für Gesundheit oder Allergie. Kartoffeln—vor allem Süßkartoffeln enthalten Ballaststoffe, Eisen und vitamin C.

Paprika/Aubergine: Wo Gwyneth ist wohl aus hier ist der Schwerpunkt, der östlichen Medizin hat auf die Nachteile der Nachtschattengewächse (eine vielfältige Gruppe von Lebensmitteln, Pflanzen und Kräuter, die hoch in ein alkaloid namens Solanin, der auch Kartoffeln, Tabak, Tomaten, paprika, Piment und cayenne-Pfeffer).

Muscheln, Tiefsee-Fischen: Wie für die Tiefsee, es ist wohl die Sorge über den Gehalt an Quecksilber. Marissa empfiehlt Lachs als verrückt-gesunde alternative. (Übrigens, so sieht Gwyneth.)

Tomaten: Sie sind eines der besten Antioxidans Quellen gibt, vor allem, wenn gekocht!

Kaffee: Ja, wir alle haben diese zuvor gehört. Doch Marissa sagt, dass ein bis zwei Tassen pro Tag Ihr Mr. Kaffee-office-Bier ist okay. Nur übertreiben Sie es nicht.

Zucker: Gwynnie ‚ s zu etwas. Es geht ohne zu sagen, dass ein hoher Verzehr von verarbeitetem Zucker—NICHT nur die gelegentliche cupcake—ist eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, um Ihren Körper. Hohe Konzentrationen von Zucker und Natrium sind alle um uns herum, sogar in den ungewöhnlichsten Orten (wie ketchup.)

Auf der anderen hand, frisches Obst ist ein Ort, um „gute“ Zucker, und es wird sich ändern die Art von Oberteil, dass Ihr Körper sehnt.

Fleisch: Für uns war ganz überrascht, als Huhn (wenn nicht, steak, Schweinefleisch, und andere offensichtliche Cholesterin-spikers) ist oft auf akzeptable Diät-Lebensmittel-Listen. „Es geht darum, wie das Huhn aufgezogen wurde und gefüttert werden“, sagt Marissa. Sie empfiehlt, immer Freilandhaltung, Bio-Vögel, Wann immer möglich.

Eier: Was?! Nein! Zum Glück, die Eier bleiben in Ihrem Leben. Es ist das gleiche wie das Huhn oben genannten Anforderungen—es ist alles darüber, wo Sie Ihr Omelett war, bevor es wurde auf die Platte. „Es ist eine völlig andere Nährstoff-Profil, wenn Sie kaufen lokal-sourced „die Eier“, sagt Marissa.

So, während Sie vielleicht nicht wollen, um die Axt all diese köstlichen Gerichte aus Ihrer täglichen Ernährung, können Sie natürlich rock it Gwyneth-Stil, wenn es um Koffein -, Zucker -, und sorgfältig kuratiert von lokalen Produkten.

Aussehen für Marissa Lippert das neue restaurant im New Yorker West Village, Ernähren Küchentisch, geplant, um zu öffnen, Kann dies mit Bauernhof-frischen Mahlzeiten.