Katie Buckleitner

Im Dez. 19, Texas Pläne zu der erste Staat, in dem Land zu implementieren, in der Regel erfordern Frauen, die Abtreibungen oder Fehlgeburten an jede Art von Versorgungseinrichtung zu begraben oder verbrennen der fetalen bleibt. Die Regel — umgangssprachlich ein „fetale Bestattung Gesetz“ — ist ähnlich wie ein Stück von der omnibus-Abtreibung bill Vice President-elect Mike Pence bestanden in Indiana, wurde aber letztlich niedergestreckt von einem Bundesrichter, bevor es in Kraft trat.

Zu protestieren, die in der Regel die Frauen in Texas sind einander drängen zu lassen Gov. Greg Abbott (wer beantragt die Regel) selbst wissen, wie lächerlich fetalen Bestattung Gesetze wirklich sind, indem du „verwendet, tampons, Slipeinlagen oder auf unbestimmte Zeit ruiniert Unterhose“ zu seinem Büro.

Texas fetalen Bestattung Regel macht es illegal für Krankenhäuser, Abtreibung Kliniken und Gesundheits-Einrichtungen zur Entsorgung von fetalen bleibt in sanitären Mülldeponien, als Sie derzeit tun, und statt dessen verlangen, solche Einrichtungen zu haben, die fetalen überreste beerdigt werden oder eingeäschert. Die Regel erlaubt eine Ausnahme für Frauen, die eine Fehlgeburt oder eine Abtreibung zu Hause. Aber es ist nicht festgelegt, eine Begrenzung auf gestations-Periode — also unabhängig davon, ob eine Frau sechs Wochen 19 Wochen zusammen in der Schwangerschaft, wenn Sie eine Abtreibung oder Fehlgeburt in einer Texas-Gesundheits-Anlage, werden diese überreste müssen, im wesentlichen, eine Beerdigung.

Dies ist, wo die initiative zum senden benutzt Zeitraum von Produkten direkt an den Abbott kommt in. Frauen verlieren über „20 unreife Eier“ in jedem Menstruationszyklus, und durch senden von gebrauchten tampons und binden, Texas, Frauen zu Fragen, Ihre Regierung zu prüfen, auf die befruchtete status keine Eier in Ihre Menstruation, so dass Sie vielleicht wissen, ob diese tampons oder pads sollten beigesetzt oder eingeäschert unter der neuen Regel.

Obwohl das original-poster der initiative ist es unbekannt, Ele Chupik — ein Texas Frau, die zur Arbeit für eine Klinik, die Abtreibungen zur Verfügung gestellt — gemeinsam die post auf Ihrem Facebook, und sagte Cosmopolitan.com Sie sieht die protest-initiative „als comic relief in einer sehr bedrückenden politischen Umfeld.“ Sie sagte, es geht mehr um die Veranschaulichung der Absurdität des fetalen Bestattung in der Regel markieren Sie den unziemlichen Prämisse, die eine Begräbnis-Riten für die fetale Gewebe, Texas Frauen etwas tun, ebenso ungehörig, sich zu wehren.

„Ich überlege, senden mein Menstruationsblut, oder gefälschte Menstruationsblut, Abbott,“ Chupik sagte. „Ich habe gesehen, viele Frauen in dem thread äußern den Wunsch, dies zu tun, aber bisher habe ich noch nicht geplant, jeder tampon mailing-Parteien. Es klingt wie ein wirklich Spaß und einende Thema für eine Partei von frustrierten Frauen, mit einem guten Sinn für humor.“

Frauen in Texas haben inzwischen unglaublich gewachsen benutzt, um Regierungsbeamte und Gesetzgeber übergeben Einschränkungen, chip entfernt an Abtreibung Zugang. Das neue fetale Bestattung Regeln waren ruhig vorgeschlagen durch Staatliche Gesundheitsbehörden im Juli 2016, nur wenige Tage nachdem der oberste Gerichtshof schlug die meisten der House Bill 2, Texas-eigenen omnibus Abtreibung Gesetz.

„Die neue Regel, die mir, scheint zu sein, etwa mit der Unterstützung von anti-Wahl-Bestandteile, und die weitere Beschränkung des Zugangs von Frauen zu sicherer, legaler Abtreibung Pflege,“ Chupik sagte. „Es ist wie alles, was Sie tun möchten, ist, rühren bis sich das Problem selber zu machen gut Aussehen um Frauen zu hassen, die Bibel thumpers.“

Während es sicherlich mehr Radikale, die Texas Tupfer, der protest ist ähnlich Zeiträume für Pence (jetzt als Perioden für die Politiker) — eine Bewegung, die begann in Indiana und wurde schnell national. Zu protestieren, der Abtreibung Gesetz verabschiedet, durch Pence, Frauen unaufhörlich rief sein Büro zu einem Gespräch über die Zeiten, da es schien, wie Pence und das Indiana state Regierung, die so sehr daran interessiert, die Vorgänge in Ihren uteri.

Laura Shanley, der Gründer der Zeiträume, für die Politiker, sagte Cosmopolitan.com , während Ihre Gruppe ist nicht unbedingt ermutigend Texas Frauen schicken Ihre blutigen tampons an Abbott ‚ s office sind Sie Frauen ermutigen, anrufen Abbott „, beide berichten über Ihre Perioden und fordere ihn mit Fragen über die Texas-bill.“

Der Supreme Court die Meinung im Ganzen die Gesundheit der Frau v. Hellerstedt deutlich gemacht, dass die Abtreibung einschränken, Gesetze erweisen sich als vorteilhaft für die Gesundheit der Frauen, und so weit, Texas Gesundheitsbehörden und Abbott nicht in der Lage gewesen zu beweisen, wie eine fetale Bestattung Gesetz wird das tun. Obwohl Sie sich in einem fundraising-E-Mail, Abbott schrieb, dass er nicht glaube, fetalen bleibt sollte „behandelt wie medizinische Abfälle und entsorgt in Deponien.“

Wie berichtet von der Texas Tribune, Rechtsanwälte mit dem Zentrum für Reproduktive Rechte haben bereits gewarnt, der Staat, die fetalen Bestattung Regel — und alle daraus resultierenden Rechtsvorschriften eingeführt, die in der kommenden Staat Legislaturperiode im Januar — Ergebnis in der „teuren Rechtsstreitigkeiten.“ Eine Klage wurde noch nicht eingereicht.