Wenn der name Aminah Hart doesn ‚ T ring a bell jetzt, es könnte bald. Hart ist ein australisches Werbefachmann in der Mitte von einem Märchen, Romantik, das könnte zu einem Film. Ein paar Jahre zuvor eine TV-show katapultierte Ihre Beziehung ins Rampenlicht, Hart gebar eine Tochter, Leila, mit Hilfe eines anonymen Spenders.

Kurz nachdem Ihre Tochter drehte 1, Hart angeforderten Informationen über Ihre Spender, Scott Anderson. Sie fand ihn, und Sie vereinbarten ein treffen. Monatliche get-together häuften sich, und schließlich erblüht in der Romantik. Nun, Sie sagen, es ist „echte Liebe.“

Das glückliche paar sind momentan Urlaub mit Ihrer Tochter in Thailand wurden aber überflutet mit Geschichte-Anfragen aus der ganzen Welt. „Die Artikel wurden zu uns geschickt aus China, Dänemark, Deutschland, Italien sowie dem Vereinigten Königreich Es ’s erstaunlich, dass es global zu erreichen“, sagt Hart. Working Title-Filme (die Film Macher von Bridget Jones‘ Diary) sind auch daran interessiert, die Rechte an Ihrer unglaublichen Liebesgeschichte.

Hart wurde auch überfordert mit berührenden Botschaften, die Sie erhalten hat, weil Ihr zwei Söhne (geboren vor Lelia), wer gestorben ist, aufgrund einer seltenen genetischen Störung. „Irgendwie ist es schön für mich, dass so viele Leute wissen, dass meine Jungs jetzt.“