Französisch Modell Victoria Wild verbrachte $38,823 auf Plastische Chirurgie zu erfüllen Ihren Traum, sah aus wie ein sex-Puppe. Wilde, 30, finanzierten Ihre Plastische Chirurgie Besessenheit mit einer Kombination von dem Geld, das Sie aus der Modellierung und der finanziellen Hilfe Ihres Freundes [via Daily Mail.

„Wer würde das nicht wollen behandelt werden wie ein bimbo-Puppe? Es ist so ein sexy look. Die Leute starren mich auf der Straße, und ich Liebe es, aufzufallen,“ Wild, der hat auch Pläne für po-Implantate und weitere drei Brustvergrößerungen, sagte der Daily Mail.

„Ich hatte eine ganz normale kindheit, Leben in einem kleinen Dorf in der Landschaft. Ich wusste nicht, über Plastische Chirurgie an diesem Alter, aber ich würde immer träumen wie eine sexy bimbo-Puppe mit großen Brüsten und einem wahnsinnig großen Lippen. Ich liebte die Art und Weise Puppen geschaut und wie sexy Sie waren. Sie sind so hell und Fett. Es war diese Fantasie in meinem Kopf.“

Victoria Wild vor Ihren Operationen. News Dog Media

Dann, wenn Wild 25 geworden, lernte Sie Ihren italienischen Geschäftsmann Freund Simon, der Sie ermutigt hatte, Ihr zu Folgen, Traum sah aus wie eine sex-Puppe und sogar angeboten, Sie dabei zu unterstützen finanziell.

Victoria Wild nach Ihrer Operationen. News Dog Media News Dog Media

„Simon ist ein erfolgreicher Geschäftsmann und er liebt die Bombe platzen, Kunststoff Aussehen zu“, sagte Wild. „Er hat angeboten, mir zu helfen, finanziell, mit der op und es motivierte mich, mein Ziel erreichen … ich bekomme mehr und mehr glamour-Modell arbeiten, weil [der] wie ich sehe auch. Ich würde gerne berühmt geworden für sein eine sex-Puppe.“