Skeletons

In den meisten adorable Geschichte der Skelette seit der Lagerfeuer-Klassiker „Die Geschichte vom Liebenswert-Skelett,“ ein Archäologe entdeckt ein paar, dass schon die Hände halten seit 700 Jahren [via Mashable.

Ein team von der Universität in Leicester arbeiten an einer Ausgrabungsstätte in der lost chapel of St. Morell, entstaubt die beiden mager Turteltäubchen, und Kohlenstoff-Datierung (die einzige Art von dating-werden Sie jetzt tun) gebunden, Sie werden aus dem 14.Jahrhundert.

Bevor Sie beginnen, denken, „OMG, ich will einfach nur, um jemanden zu finden, ich kann in ein Skelett und an den Händen halten, bis wir ausgegraben, von einem Haufen nerds,“ sich bewusst sein, dass die beiden waren wohl Verbrecher (offenbar, weil Sie begraben wurden, ohne Sarg). Das archäologische team nicht sicher, warum Sie endete, die Art und Weise, oder auch, warum Sie begraben wurden, zusammen in den ersten Platz.

Ich möchte glauben, dass Ihre Liebe war eine heiße, leidenschaftliche, verbotene Affäre, und Sie wurden lebendig begraben, von den Dorfbewohnern, die verurteilt Sie, aber Sie hielt sich die ganze Zeit, Sie waren immer Schmutz auf Sie geworfen, und die Dorfbewohner waren wie, „Hey, knock it off!“ und das paar war wie, „Warum kommst du nicht hier runter und machen uns?!“ und Sie einfach gehalten, open-Mund-küssen und immer Schmutz in den Mund, aber Sie nicht kümmern und dann starben Sie. Jemanden daraus einen Film.