Manchmal Männer tun das wirklich nette Sache, wo Sie sagen, eine Frau, die über Ihren goodies, die online (da die Anzeige Spaltung in dein prof pic ist SO NUTTIG RECHTS), während Sie gleichzeitig mit Ihrer eigenen manbod Torsi, alle über das Internet. Doppelte standards sind sooooo lustig.

Stammes-tat? Check.
Kreuz Halskette? Check.
Mich lite? Check.
Als real (sexistisch)? CHECK. ����#shirtlessshamers2016 pic.twitter.com/h7CWPSVGC0

— Lindsey (@CardsAgstHrsmt) Januar 21, 2016

Zur Bekämpfung dieser schrecklichen Phänomen, eine Frau namens Lindsey (vorher die Ersteller von Karten Gegen sexuelle Belästigung) hat begonnen, ruft die schlimmsten Täter dieser unverhohlen sexistische bewegen sich mit einigen öffentlichen Schande. Unter dem hashtag #shirtlessshamers2016, Lindsey sammelt screenshots von sexistischen, body-shaming tweets von Männern (an Frauen richtet) und erstellen schöne kleine troll-Collagen shirtless Bilder dieselben Männer gepostet haben, der sich für die online -, der öffentliche Konsum.

Gee ich weiß nicht, vielleicht sollten wir uns Fragen Sie Ihre Mutter? ����#shirtlessshamers2016 pic.twitter.com/nAtL62PQ2V

— Lindsey (@CardsAgstHrsmt) Januar 20, 2016

„[Hashtag] begann, nachdem ich stolperte über einen Kerl, der hatte ein SHIRT avi zu reden, wie wenn Frauen wollen Respekt von den Männern, Sie sollten sich verschleiern und Respekt sich selbst, und ich dachte, dass war so absurd,“ sagte Lindsey Cosmopolitan.com. „Stellt sich heraus, es gibt ein ÜBERANGEBOT von dudes, die sind entweder blind für die ludicrousness der Doppelmoral, oder wer bewusst sind, aber annehmen, dass standard wie die Kosten des seins eine Frau.“

MÄDCHEN, ZU PREDIGEN. Lindsey, der sagte, dass eine Menge von dem, was Sie tut, auf Twitter ist eine Kombination aus Interessenvertretung und sozialer Kommentar, hat mir gesagt, Sie denkt, dass die standard-Doppelzimmer, was als akzeptabel für Frauen und Männer, die online veröffentlichen, ist wirklich schrecklich.

Ich weiß, ich sagte, eine pro Tag, aber seit dieser ist #MLKDAY unter dem Motto:

Grössere Träume, #shirtlessshamers2016. Traum größer. pic.twitter.com/tkR14xIRYA

— Lindsey (@CardsAgstHrsmt) Januar 18, 2016

„Jede Zeit, die Frauen, vor allem junge Frauen der Farbe, tun Sie etwas für Ihre eigene Freude, es wird ein Ziel für Spott oder Verachtung“, sagte Sie. „Die meisten der Jungs, die ich-Funktion auf #shirtlessshamers2016 haben ein „gefällt mir“ Liste VOLL von porno-GIFs, damit Ihr Problem nicht zu sein scheinen mit Frauen nackt oder halb nackt, aber die Frauen tun diese Dinge für sich selbst.“

Nicht curr. #shirtlessshamers2016 pic.twitter.com/0ou1RVfPyS

— Lindsey (@CardsAgstHrsmt) Januar 18, 2016

Lindsey sagte, dass Sie plant auf posting #shirtlessshamers2016 tweet einen Tag, bis Sie hat 365 — aber der Nachteil ist, dass Sie hofft, Sie läuft out-of-material, bevor Sie tatsächlich bekommt, viele. Auch Sie hofft, dass dies nicht biegen Sie in eine Gruppe trolling Bemühungen um die Männer, die Sie bietet unter dem hashtag. Das Ziel ist nicht, um Ihr Leben widerwärtig und unglücklich mit mean tweets von einer horde von fremden. „Der Punkt ist der Kritik eines breiteren kulturellen Doppelzimmer standard,“ sagte Lindsey.

Wahrhaftig, es dauert eine Menge Arbeit von Männern zu verbessern, das Verhalten auf dem Internet, aber das ist ein guter Anfang. Frauen haben genug, um damit umzugehen, ohne sich zu hassen, nur sehen hot online.