Eine neue Studie fand heraus, es ist ein 28 Prozent Anstieg der gemeldeten Vergewaltigungen von Frauen, 17 bis 24 Spiel-Tage in der Division I colleges, Denken Fortschritte zu berichten.

Die Studie wurde durchgeführt von der National Bureau of Economic Research fand auch, dass die gemeldeten Vergewaltigungen Spike zu 41 Prozent an Heimspiel-Tagen. Diese Vergewaltigungen wurden nicht nur Sportlern allein, sondern auch auf college-Alter Mensch nach einem großen Spiel.

Also, warum ist diese schreckliche, wahnsinnige spike passiert an diesen Tagen? Forscher sagen, dass es ist in Erster Linie aufgrund der erhöhten Menge an trinken und Feiern an diesen Tagen, vor allem, wenn die Heimmannschaft gewinnt. Sie fanden auch, dass die Vergewaltigungen begangen von fremden, die während der Heimspiel-Tagen aufgespießt auf 61 Prozent, während Vergewaltigungen durch jemand, den das Opfer kannte, wuchs um 28 Prozent.

Setzen Sie die Dinge in zunehmend düsteren Bedingungen, dies deutet darauf hin, dass college-football-Spiele sind verantwortlich für die 253 und 770 weitere rapesevery Jahr in die Bereiche der 128 Division I Schulen.

Forscher auch festgestellt, dass college-football-Spiele sind nur eine Komponente der Ausgabe, da gibt es viele „Maßnahmen und Aktivitäten, das alter, den sozialen Kontext“ , kann einen signifikanten Effekt auf die Anzahl der Instanzen von Vergewaltigung. Sie hoffen, dass Sie diese Daten können Ihnen helfen, einen Weg finden, zu verhindern, dass dies weiterhin geschehen (und damit auch buchstäblich jeder der Lektüre dieses erschreckenden Daten jetzt).