Lesen Sie Chloe ‚ s früheren post hier.

Ich sollte bleiben Weg von Joey Plazen. Ich weiß es. Und nicht, weil er ein Hollywood-Herzensbrecher, Schraube mich zur Seite und Graben Sie mich sofort, aber aufgrund der Exposition, dass eine Freundschaft mit ihm führen wird. Hallo, tabloid Futter.

Alle, dass gesagt wird, ich jagte ihn nach unten gestern. Wartete vor seinem trailer für 45 Minuten in den morgen, trotz wiederholter Texte von Nicole und zwei verpasste Anrufe. Wenn die Tür sich endlich öffnete, schob ich meinen Hintern aus der Schritte und Stand, abwischen meine Hudsons und drehte sich um, bereit, ihm zu geben ein Stück von meinem Geist.

Stattdessen Summer starrte auf mich nieder, Ihre Höhe von drei Schritten fühle ich mich winzig. „Sie warten auf mich?“ Grub Sie Ihr Handy aus Ihrer Gesäßtasche, als ob, um zu überprüfen für Anrufe.

Ich schüttelte den Kopf. „Ihm. Ich habe mit ihm zu sprechen über den … du weißt schon.“ Ich blickte sich nervös um. Nicole ist immer noch ahnungslos. Ein Vorteil von mir schneiden Sie sich Ihre Boulevard-Artikel, die ich verstecken konnte alle meine mit einem Besuch in den Reißwolf.

„Der was?“ Sie hob die Augenbrauen, zeigen eindrucksvoll angewendet lila glitzernden Schatten und die passenden Wimpern. Anscheinend ist der Joey Plazen camp Lesen nicht Lumpen. Ich fühlte mich für einen Augenblick, wirklich erbärmlich, mich und meine Aufmerksamkeit-hungrige boss.

„Bilder von mir und ihm.“ Ihre Augenbrauen stiegen noch höher. „Nein, nicht diese Art von Bildern.“ Beeilte ich mich zu erklären. „Tabloid — jedenfalls ist er dort?“

„Er gehört Ihnen“, sagte Sie leichthin, joggen die Treppe hinunter. „Aber ich bin nur gonna Sie warnen, er ist in eine Hündin von einer Stimmung.“

Gehen Abbildung. Ich war eine Schlampe, eine Stimmung zu.

Ich stieß die Tür auf und trat in Joeys trailer. Ich Stand auf, überrascht, dann schließe die Tür hinter mir. Es war so … schlicht. Alle Stücke Nicole der original-trailer hatte, aber ohne den Luxus beendet, der Granit-Zähler, Holz-Böden. Dies sah … alt. Und das ist mir das über es nett ist.

„Was willst du?“, ein Knurren kam von hinter mir und ich drehte mich, um zu sehen, Joey sitzt auf einem abgenutzten Leder-couch, einen Notizblock in der hand, leere Kaffee-Tasse auf dem Tisch vor ihm.

Ich quadrierten meine Schultern. „Haben Sie gesehen, die Boulevardpresse?“

„Ich weiß nicht, Lesen die Bildzeitung. Das ist das erste, was Sie lernen in diesem Geschäft.“

„Sie nennen mich Ihre Letzte Flugstunde.“ Die Worte spuckte mit Gift und er hob seine Augen von dem Editor, den Blick in meinem Gesicht für einen langen moment, bevor warf die Kissen nach unten.

„So? Ihre street cred ging einfach Weg. Sollten Sie einige interviews. Sagen Sie Ihnen, ich habe einen großen Schwanz und Sie kommen zehn unterschiedliche Weise.“ Er lachte und Griff nach dem Becher, hob ihn an seine Lippen, bevor ärgerlicher hinein. „Holen Sie mir einen Kaffee, oder?“

„Das ist Summer‘ s job.“ Ich funkelte ihn böse an. „Ich will nicht zu tun interviews, ich will nicht street cred und ich will keine Fotos von mir verputzt alle über das Internet!“

„Du bist ernsthaft gehen, um mir mein eigenes Kaffee? Ich blieb dabei, dass wie vor acht Jahren.“ Er gab mir einen verwundeten Ausdruck, der war so krass liebenswert, dass ich lachte. Ich konnte mir nicht helfen. Kein Wunder, er hat ein ego von der Größe von Texas und kommt mit absolut alles. Er ist freakin unmöglich, bleiben Sauer auf.

„Nein.“ Ich schüttelte meinen Kopf, obwohl ich mit meinem lächeln. „Ich bin Sauer auf dich.“

„Mach dir keine sorgen über die Bilder, Sie werden zu etwas anderem kommen in ein paar Tagen.“ Er wedelte mit der hand mich an und Stand auf, heben die Tasse.

„Können Sie nicht etwas tun? Sagen Sie Ihnen, wir sind nicht dating?“

Er drehte sich um, Weg von der Kaffee-Topf. „Ich date nicht. Sie wissen, dass. Und außerdem,“ er zuckt mit den Schultern. „Du bist nicht mein Typ.“

Mein ego sank durch die günstigen Boden. „Wissen Sie, ich bin nicht dein Typ?“

Er wandte sich ab und hob den Topf, werfen Worte über seine Schulter zu mir, während er gegossen. „Ich mag die brünetten. Genauer gesagt, diejenigen, die mit Kurven und exotische Akzente.“ Er zuckte mit den Schultern. „Du bist … der Durchschnitt.“

Durchschnitt. Wow. „Du mich geküsst!“ Ich schoss aus der Anklage und war froh, sein Rücken war zu mir, froh, dass er nicht sehen konnte, die peinlich brennen auf meinem Gesicht.

Dann drehte er sich um, und wir waren von Angesicht zu Angesicht. Ich schluckte und versuchte meine Gesichtszüge zu entspannen. „Ich küsste dich, weil mir langweilig war, und Sie wurden ein Schmerz in den Arsch.“ Er zuckte mit den Schultern, hob den Becher für einen Schluck. „Die Dinge gehen einfacher für mich, wenn jeder ein wenig blauäugig.“

„Und mittags?“

Er verdreht seinen Mund, als er unten die Tasse. „Ich wollte mit dir reden über die Finanzierung. Ich dachte, du wüsstest…“, er neigte seinen Kopf zu mir. „Ich meine, Sie glaube nicht, dass—“

„Nein!“ Ich habe heftig reagiert, wollte nicht seine Seele baumeln zu lassen auf diesem Weg. „Es ist nur … glaube nicht, das Wort ‚Durchschnitt‘ um eine Frau zu beschreiben. Das ist das Schlimmste, was man tun könnte.“

Er lächelte und meine irritation verblasst mehr. Die Kraft seiner verdammten lächeln ist lächerlich. „Tut mir Leid, Chloe. Wenn es macht Sie sich besser fühlen, ich mag dein Sperma. Sie behalten mich auf meinen Zehen.“

Ich scrunched bis mein Gesicht in der Antwort. „Sie haben gerade gesagt, Sie mögen mich für meine Persönlichkeit. Eine weitere Beleidigung an meine hinreißende Schönheit.“

„Aber ein Kompliment an unsere Freundschaft.“

Freundschaft? Mit Joey Plazen? Ich hatte noch nicht einmal als Konzept. Aber, mit einem lächeln, zupfen an meinem frustrierten Gesicht, vielleicht sollte ich. Ich konnte tun, schlimmer, als wenn ein Oscar-Preisträger als einen Freund. Plus, ich wirklich genieße, mit ihm.

„Du bist ziemlich durchschnittlich-suchen Sie sich selbst, wissen Sie.“ Ich brummte und drehte sich um, den Kopf aus.

Er lachte. „Also, ich bin vergeben für die Boulevardzeitung ist abscheulich Verhalten?“, rief er aus, überschrift zurück auf die couch.

Ich antwortete nicht, schob seinen trailer Tür und ließ Sie zuschlagen, hinter mir. Seinen Abschied Schrei kam schwach durch die Tür und ich lachte, als ich nahm seinen Schritten nach unten.

„Denken Sie daran, zu prahlen über mich! Großer Schwanz, Chloe! Big dick!“

Ein großer Schwanz … Ja. Ich würde sagen, dass war angemessen.