Maggie Serota, ein Schriftsteller in New York City, bekam eine Nachricht, flippte Sie aus, genug, um zu löschen Ihre OKCupid-Profil, Mic-Berichte.

Serota teilte die Nachricht auf Twitter, stellt fest, dass Sie „gerade einen 500-Wort-OKCupid-Nachricht mit nicht weniger als 3 Rücken-handed Kompliment.“ Der Brief ist lang, Wander -, und impliziert, dass dieser Kerl tief-dove ziemlich weit in Ihrer Twitter-Geschichte. „Ich bin gekommen, über Ihre tweets, Maggie, gelegentlich und am Rande von Gesprächen auf basketball twitterdotcom,“ die Botschaft sagt. „Geschah heute morgen wieder, die können sich nicht einmal erinnern, wo es nun entstand, aber andere Male war ich mehr fasziniert von Ihrem avi als Ihre versuche, erfolgreich oder nicht, an humor. Trotz der großen Sonnenbrille und dem kleinen Handy-Bildschirm. Typisch flachen Stecker, wie ich bin sicher, Sie sind viel verwendet. Anywho, dieses mal führte es mich zu einen Blick auf Ihre timeline, die Intrige wächst mit Ihrem Witz, vielseitige retweets, Sensibilität und Katzen. Dann die okc tweets waren lustig und scharf ist und die Augen zu öffnen – wow Sie ist da/hier? Zu viel Intrige, aber wie alt ist Sie und wie sieht Sie hinter den dunklen Gläsern? Googeln war notwendig und so einfach.“ Dann startet er in, wie er fand, alle Ihre Informationen.

Und sicher, wir alle haben wohl Facebook gestalkt, bevor jemand Sie, aber dieser Kerl ging aus dem Weg zu sagen, Serota, wie er fand Ihr Profil und wie konnten Sie nie Datum. Ausserhalb des vagen Beleidigungen, es scheint nicht zu viel von einer Stelle auf die Nachricht.

Seit der Veröffentlichung, Serota bekam eine follow-up-Nachricht, die von dem Kerl, das ist der Versuch einer Entschuldigung, die nur als Fummelei und umständlich, wie seine erste Nachricht. Serota war keines davon:

Dies ist der gesamte Körper der E-Mail nicht-Entschuldigung. pic.twitter.com/xQ5bQDHuhA

— ��Maggie Serota �� (@maggieserota) August 27, 2015

Dude scheint, wie er den Versuch einer Entschuldigung, aber es ist einfach nur mehr Kraftstoff auf dem Feuer an dieser Stelle. Es ist nicht genau eine gute Idee, follow-up, die Sie zuerst gruselig lange Nachricht mit einer ebenso langen Entschuldigung, endet mit der Schuld Ihr auch macht, Ihr Profil öffentlich zugänglich in den ersten Platz. „Wenn es nach mir ginge, aber“, resümiert er. „Und ich wollte, um meine online-dating-Profil, anonym und getrennt von meiner social-media-Präsenz, eine völlig vernünftige Wunsch ist, würde ich nicht immer wieder darüber sprechen, sagte Profil in den sozialen Medien.“ Und so Serota mit einem Abschluss viele online-dating-Generationen finden sich Zeichnung: „Offenbar finden, ein normaler Typ date ist einfach zu viel zu Fragen.“