Lizzie Velasquez, 26, ging viralen als den „Weltweit Hässlichsten Frau“ im Alter von 17 Jahren, Premiere Ihrer neuen Dokumentation beim SXSW, eine Chronik Ihrer Entscheidung, wieder zu kämpfen mit Positivität.

„Ich will nicht [Menschen], um für mich einzutreten,“ Velasquez gesagt, Austin360 bei der Veranstaltung, „aber das stand Sie neben mir und jeder anderen person, die jemals von Mobbing betroffen waren.“

Lizzie Velasquez wurde geboren mit Marfan-Syndrom und Lipodystrophie, die es hart für Sie, Gewicht zu gewinnen, und verursacht Probleme mit Ihrem Körper ist das Bindegewebe. Sie gemobbt hatte in Ihrem ganzen Leben, aber als Sie sah, wie ein YouTube-video ruft Ihre der Welt die hässlichsten Frauen, dass war, wenn Sie wirklich „verloren.“ Sie begann, ein Bildungs-website und einen YouTube-Kanal, seinen eigenen und unterschrieben zu geben, einen TED-Talk im Jahr 2013.

Velasquez ist jetzt ein Motivationstrainer, die Stimme gegen Mobbing und inspirierende Menschen zu mehr Einladend für andere. „Ich will nur, dass es die Funke zu beeinflussen für gutes,“ Velasquez sagte Fox Austin. „Und die Leute gehen aus dem theater und sagen:“ ich bin bereit zu gehen, nehmen einen stand für mich und für andere Menschen.'“