Ich wartete bis Freitag zu sprechen Nina über „Was Passiert in Starbucks“ (Cameron Diaz, hier ist Ihre nächste Film-Rolle). Wir hatten Pläne für ein treffen für einen drink, bevor Sie gehen, um zu sehen, diese 80er-Jahre-cover-band mit Justin und einige seiner Freunde, und ich wollte Ihr die Gelegenheit, mir zu sagen, was geschehen war, eher als kommen auf Sie wie ein total creepola—“ich sah Sie und Ashley werden alle Kumpel bei Starbucks. Dafuq?!“
In der Zwischenzeit, ich habe meine Sorgfaltspflicht und geschickt, vielen Dank notes (E-Mail und handgeschriebenen) sowohl Megan und William. In seiner Laufenden Kampagne, um zu beweisen, was genial boss material, das er, William schrieb zurück: „Fantastisch, Euch zu treffen. Kontaktieren Sie in Kürze.“

Bill war in der Mittagspause, also in der nächsten Stunde, fiel ich in ein Internet-rabbit hole. Eine Google-Suche nach William ‚ s name tauchte ein paar Ergebnisse, meist langweiliges Zeug über seine neue Rolle bei Literatti. Ich war gerade dabei aufzugeben, als eine Schlagzeile aus einem 2001 Artikel erregte meine Aufmerksamkeit, „Sexuelle Belästigung Klage Gegen LA Power-Agent Herunter.“ Klickte ich auf und überflog den text. William ‚ s ehemaliger Assistent behauptet, dass bei mehreren Gelegenheiten, William hatte Sie zu dem Ziel, „unerwünschte sexuelle Annäherungsversuche.“ Hatte Sie verklagt die Agentur für 700,000 Dollar, aber der Richter entlassen hatte, der Anzug, sagen, es keine ausreichenden Beweise, dass jede Belästigung hatte, jemals aufgetreten ist. Muy interesante….

Der Artikel hat nicht den Namen der Ankläger, und da diese ganze Sache ging im Jahr 2001 zurück, bevor Sie alles aus Ihren täglichen Kaffee um Ihre BH-Größe könnte zurückverfolgt werden online, ich fand nichts mehr. Die Nancy Drew in mir war enttäuscht, aber ich habe eine kleine Dosis Trost in dem wissen, dass der Richter entlassen hatte, der Anzug. Vielleicht William bekommen hatte, einen unfairen Ruf als ein Ergebnis der Anklage?

Schließlich war es Zeit nach Hause zu gehen, ändern, anwenden, eyeliner, und treffen sich mit Nina. Wir trafen uns an diesem martini-bar in Soho, und ich war so bereit für einen dirty Wodka in mein Gesicht.
Nina war schon da, als ich hereinkam, Nibbeln eine olive aus einem Zahnstocher.

„Hi!“ Sie sprang vom Barhocker und umarmte mich. Nina in der Regel nicht geben Sie mir Umarmungen. Tip-off Nummer eins, dass etwas nicht stimmte.

„Werde ich haben, was auch immer das ist,“ sagte ich zu dem Barkeeper und deutete auf Nina ‚ s Glas. Er nickte und ab schütteln, bis meine Medizin.

„Also, wie war das interview?“ Nina fragte.

„Du wirst niemals glauben“, sagte ich als ich mich setzte, die Falten meiner Jacke auf meinem Schoß. „Aber William war nicht der perv dachte ich er wäre.“ Ich füllte Sie an all die details aus dem interview sowie den Artikel, den ich gefunden hatte, heute früher.

„Wow,“ sagte Nina. „Das ist nicht, wie ich dachte, dass würde gehen.“

„Gleich.“ Der Barkeeper einstellen das mein Glas vor mir und ich nahm einen Schluck. Es war so stark ich zitterte. „Justin denkt, dass er einfach nur sagt mir, was ich hören will.“

Nina zuckte mit den Schultern. „Er sein könnte. Was Ihr Bauchgefühl Ihnen sagen?“

„Er ist ein bisschen. Kein job assistant können alle kreative, lustige, herausfordernde Sachen. Es gibt sicherlich einige, die jeden Tag Minutien beteiligt. Aber ich denke, es geht weniger, als mit ihm würde es mit Megan.“

„Oder, er sagt Ihnen, was Sie hören wollen, so kann er Sperre Sie nach unten und machen Sie auf seinem Schreibtisch, wahrscheinlich doggystyle.“

„Ich würde Zustimmen müssen getan werden, auf dem Schreibtisch, doggystyle, und ich nicht wäre.“

„Was ist dann passiert?“ Nina fragte. „Er ist Sauer, sein ego ist verletzt, und das tut er mit der Behandlung beginnen, Sie schlimmer als Megan würde?“

„Vielleicht. Wenn sein Ruf ist tatsächlich richtig und nicht nur das Ergebnis dieser Klage.“ Ich nahm einen zu großen Schluck von meinem drink und duckte sich wieder. „Eh, was ist Los mit dir?“

„Schule ist gut“, Nina nickte. „Das Leben ist gut. Ich bin gespannt zu sehen, wie diese band heute Abend.“
Ich beschloss direkt zu sein. „Haben Sie gehört aus der Asche? Sie hat nicht reagiert auf alle meine Texte oder E-Mails.“

„NÖ.“ Nina nahm einen langen, langsamen Schluck von Ihrem drink. Tip-off Nummer zwei.

„Nina. Kommen Sie.“

„Komm schon, was?“

„Du bist ehrlich gesagt wirklich zu verletzen meine Gefühle jetzt.“ Ich hielt Ihrem Blick Stand. Ich konnte nicht glauben, dass, Sie lag auf meinem Gesicht.

„Wie bin ich Ihre Gefühle zu verletzen?“ Nina fragte, alle wide eyed und unschuldig suchen. Tipp von der Zahl drei, denn Nina ist alles andere als wide eyed und unschuldig.

„Weil du lügst!“

„Jos, nicht.“

„Weiß nicht, was? Sie rufen zum liegen, wenn Sie liegen?“ Ich merkte plötzlich hatten wir beide erhoben unsere Stimmen. Ein paar Leute in der bar waren starrten uns an.

„Sie setzen mich wirklich in einer misslichen Lage, gerade jetzt.“ Nina bemerkt hatten wir immer waren, sieht zu, und Sprach mit leiser Stimme.

„Ich fühle mich wie wir beide sprechen in Zungen,“ sagte ich, ebenso leise. „Also, ich gehe zuerst. Ich sah Sie und Ashley im Starbucks.“

„Sie hat uns gesehen?“ Nina fragte.

„Ich war nicht stalking Sie oder so etwas. Die Literatti Büro ist um die Ecke, von wo Sie Jungs waren. Warum nicht Sie sagen mir, Sie redete, Sie wieder?“

„Weil Sie mich gebeten, nicht zu,“ sagte Nina.

Das Tat weh. „Warum?“

Nina seufzte und sah auf Ihre Hände. „Ihr und Lukas brach, okay? Sie peinlich ist, und Sie nicht möchten, zu hören, Sie sagen, “ I told you so.'“

„Zunächst einmal,“ ich hielt einen finger hoch. „Ich würde nie sagen, dass Sie zu Ihr. Ja, ich würde denken, es, weil ich ein Mensch bin und das Tat ich, in der Tat, sagen Sie so. Aber ich würde nie sagen, dass es! Sekunde alle, Sie wurden nur als anti-Luke, wie ich war.“

„Ja, aber in die Rangliste, wer mehr anti-Lukas-Sie kam zuerst.“

„Ich meine, was ist Ihr plan? Ist Sie wirklich derjenige sein, der zu Eis mir aus, wenn Sie aus meinem ex-Freund, und nicht mein eigenes horn Blasen oder so, aber ich war eine ziemlich Coole Kunden über. Nur ich äußerte meine Sorge, wenn es schien, wie Lukas war nicht der Behandlung von Ihr, wie Sie es verdiente, behandelt zu werden.“

„Ich glaube, Sie braucht einfach Zeit“, sagte Nina.

„Also bis dann, sind Sie Jungs gehen gerade zu hängen, ohne mich?“

„Gut, wir hängen heraus, ohne Sie,“ Nina hingewiesen.

„Wollen Sie einen anderen?“ Der Barkeeper sah vor mir, deutete auf mein leeres martini-Glas.

„Absolut.“ Ich sagte. Er blickte auf Nina.

„Machen Sie, dass zwei“, sagte Sie.

Wir vereinbarten, das Thema zu wechseln, und nicht sprechen, Ashley für den rest der Nacht. Von der Zeit beendete ich das zweite martini, Ashley hätte nicht weiter von meinem Geist. Wir gingen zu dem Konzert und hatte eine tolle Nacht mit Justin und seinen Freunden. Aber am nächsten morgen, wachte ich in einem Glaskasten von Emotionen. Ich weiß nicht, was zu tun ist—ein Teil von mir fühlt sich an wie sollte ich weiter kämpfen, für meine Freundschaft mit Ashley. Der andere Teil von mir sagt, scheiß drauf, alles was ich Tat, war das beste wollen für meinen Freund, und wenn das so unverzeihlich, so sei es.