Justin klopfte an meine Tür um 7:58.

„Gut, wenigstens bist du pünktlich“, sagte ich als ich die Tür öffnete.

„Ich würde nie zu spät sein für Sie.“ Schoss er nach unten und plopped einen nassen Kuss auf meine Wange. Ich rieb es Weg, gereizt.

Justin verstellt-auf meiner couch und trat seine Füße auf meinem Couchtisch. „Es ist eine Achselhöhle, die es gibt.“

„Können wir schneiden Sie den small-talk und nur um es zu bekommen?“ Fragte ich.

Justin rieb seine Handflächen aneinander und lächelte. „Klingt gut zu mir.“

Ich warf ein Kissen werfen, auf ihn. „Ich bin ernst.“

„Josie, es gibt nichts zu reden“, sagte er. „Ich weiß wirklich nicht kümmern uns um Ihre kleine Freundin und wen oder was er will Buckel. Ich dachte nur, du und ich, wir sind allein, wir sind beschäftigt, und wir haben eine tolle Zeit zusammen, warum können wir nicht einfach, wissen Sie, halten eine gute Zeit zusammen?“

„Weil es zu kompliziert ist. Ich kann das nicht tun,“ ich deutete zwischen uns, „ich entwickelte Gefühle hier und im Gegensatz zu dir, kann ich nicht einfach abstellen. Oder aufhören, sich sorgen, na ja, wie werde ich mich fühlen, wenn und sobald Sie eine neue Freundin, oder wenn Sie offiziell wieder zusammen mit Adrienne?“

Justin zuckte mit den Schultern. „Ich kann Ihnen jetzt schon sagen, dass wird nicht passieren. Ich bin nicht in der Lage, eine Freundin zu haben jetzt, ich erkannte, dass mit Ihnen.“

„Gee, danke.“

Justin seufzte. „Ich merkte mehr, dass ich mich für Sie zu viel, Sie zu enttäuschen.“ Es war wie eine Linie, aber, so wahr mir Gott helfe, ich wollte es glauben.

„Gut, ich Sorge über Sie zu viel bedeutungslosen sex mit Ihr. Wie ist das?“ Wir quadriert Weg für einen moment. Schließlich Justin warf seine Hände. „Fair genug.“

Er ging auf mich zu und beugte sich hinunter, seine Lippen Beweidung mein Ohr. „Wenn Sie jemals Ihre Meinung ändern,“ er erstickt meinen Lappen, immer so leicht, „Sie wissen, wo Sie mich finden.“

Dann war er Weg und ich war fluchend die Tatsache, dass seine Berührung hatte mich verlassen Gefühl eingeschaltet. Hörte ich mein Handy Summen, und grub es aus meiner Tasche. Es war ein text von Richard, zu Fragen, wie die Dinge gegangen sind.

„Swimmingly,“ schrieb ich. „Was machst du? Möchten ertränken Ihre sorgen mit mir?“

Richard traf mich an der kitschigen, extrem unauthentisch Irish pub um die Ecke von meiner Wohnung. Es war ein Ort, den ich gegangen wäre, wenn ich 19 Jahre alt war, betete der Türsteher würde Sie nicht verdrängen meine fake-ID und rufen Sie die cops auf mich. Ich zeigte sich in jean shorts, ein t-shirt, kein make-up.

„Was ist das für ein Ort?‘ Richard fragte, als er rutschte in einen leeren Barhocker neben mir.

„Ein Ort, wo niemand meinen Namen kennt.“ Ich nahm einen Schluck von meinem Bier. Wenn ich ein Bier bestellen, Essen meine Gefühle in der form der late-night-pizza ist nie weit hinter sich.

Richard bekam der Barkeeper aufmerksam und bestellte ein Bier. „Also, wie ist es gelaufen? Sie kleben Sie es auf ‚em?“

Ich lachte. „Nicht wirklich. Ich denke, dass ich die situation falsch eingeschätzt und den Weg größere Sache draus als es sein sollte.“ Drehte ich mich in meinem Sitz so ein, dass ich konfrontiert war Richard. Er neigte seinen Kopf zurück, sein Adamsapfel auf und ab Schaukeln wie er schluckte sein Bier. Er sah mich aus den Augenwinkeln als ich fragte, „Wie tun Sie es? Nur hook up, entwickeln nie Gefühle für jemanden?“

Richard zuckte mit den Schultern. „Sie sagen, dass, wie ich fähig bin, etwas zu tun, was Sie wollen, Sie waren in der Lage zu tun, und Vertrauen Sie mir, Sie wollen nicht.“

„Was meinst du?“

„Es ist nicht so, dass ich nicht entwickeln Gefühle für jemand—ich weiß die ganze Zeit, und schnell. Es ist nur so, dass kann ich nicht machen, einen Stock.“

„Ohhh.“ Ich nickte, wissend. „Sie werden betört. Dann, sobald das Geheimnis ist Weg, du bist raus.“

„So ziemlich.“ Richard Hälfte lächelte. Zum ersten mal bemerkte ich, er hatte ein Grübchen, aber nur auf einer Seite seines Gesichts. Er ausgewogen sein Kinn auf seine hand. „Es ist Niedlich, jetzt, weil, naja, ich bin süß.“ Er zwinkerte mir zu. „Und ich bin erst 28. Aber es ist nicht annähernd so ziemlich 10 Jahre ab jetzt, wenn alle meine Freunde sind verheiratet und ich bin die komisch-gruselige bachelor-versuchen zu Holen bis 28-jährigen in da club“.

Dass wink erwischte mich unvorbereitet, und ich war froh, dass die bar war schwach beleuchtet. Ich konnte fühlen wie mein Gesicht heiß werden. „Ich bin sicher, dann werden Sie festgestellt haben, dass Ihre ‚Probleme.'“

Richard drehte sich in seinem Stuhl und lehnte sich zurück gegen die bar auf seine Ellenbogen. „Was ist mit dir? Was sind deine ‚Fragen?'“ Er ahmte meine Luft Anführungszeichen um das Wort „Probleme“.

„Ich bin wirklich schlecht im single-Dasein, habe ich gemerkt.“ Ich zählte in meinem Kopf. „Ich habe nicht die einzigen, die für mehr als ein paar Monate, seitdem ich 16 war. Ich kann einfach nicht scheinen, um zu chillen und einfach das Datum um, ohne zu versuchen, daraus etwas machen.“

„Ja.“ Richard grinste. „Mädchen wie Sie zu erschrecken mich.“

„Gut, Leute wie Sie erschrecken mich.“

Richard hob seine Augenbrauen. „Ich erschrecken?“

„Gut, nicht Sie im speziellen. Aber ja, die Jungs, die sind zu gut, um wahr zu sein am Anfang, und dann die Sekunde, in der Sie bekommen, was Sie wollen“—, schnappte ich meine Finger—“Sie sind draußen.“

„Hören Sie,“ sagte Richard. „Ich kann mir nicht helfen, ich bin so unwiderstehlich, dass Sie Mädchen verrückt über mich.“

„Oh mein goddd.“ Ich rollte meine Augen auf ihn.

Nachdem wir gespielt hatten, unsere Getränke, wir nahmen einen sehr langsamen Spaziergang (etwas schneller als ein crawl führen würde insta sweatstache) zurück zu meiner Wohnung. Auf dem Weg, ich tauchte in eine Pizzeria und bestellte zwei Scheiben zu gehen (Richard hatte bereits gegessen Abendessen). Richard war sehr süß und führte sogar die heiß-pizza-box für mich. Wenn wir das erreicht mein block, er reichte ihn zu mir herüber.

„Vielen Dank für mich aufmuntern wollte,“ sagte ich zu ihm. „Nochmal.“

„Ich würde eher bekommen Sie Ihre poiing aus Ihrem system jetzt so, dass Sie in tip-top Form für das Wochenende“, sagte er. Wir haben den Hamptons zu teilen Haus dieses Wochenende.

„Ich werde bereit sein.“ Ich lächelte, und Richard Tat es auch. Plötzlich streckte er seine hand aus und berührte mein Gesicht. Wird er mich küssen? Ich dachte, geriet in Panik. Aber er nur gebürstet, eine Perle von Schweiß, bildete an meinem Haaransatz und lachte.

„Get in, bevor Sie Schmelzen“, sagte er.

„Oh, richtig“, stammelte ich, ungeschickt.

Wir winkten zum Abschied und ich stieg die Treppe hinauf, zwei auf einmal, verzweifelt, um im inneren. Ich hatte ein paar lose enden zu binden, bevor unser Wochenende in den Hamptons—ich musste reden Kevin und wenigstens lassen Sie ihn wissen, würde ich rutschte bis, und außer ein paar Austausch bei einer Gruppen-E-Mail, Ashley und ich noch nicht wirklich gesprochen, seit dem 4. Juli, wenn Sie bekam alle pissig mit mir. Ich wollte die klare Luft mit Ihr und mit Kevin vor den Dreharbeiten begonnen, im ernst nächste Woche, denn auf einmal waren wir mittendrin, ich war nicht dabei, haben viel freie Zeit auf meinen Händen.

Will mehr von Josie? Folgen Sie Ihr auf Twitter @BedroomBlog