Jane, Jenna, und ich ging-Brautjungfer-Kleid-shopping heute. Es war gut, schlecht, und interessant.

Die gute:

Die Kleider Jane ausgesucht schön sind! Wie oft kann man sagen, dass über einem Kleid Brautjungfer? Sie sind ein tief Wein Farbe; samt strapless on top mit einem empire-Taille und Satin-Unterseite. Es gibt einen kleinen Bug, wo die Taille ist. Ich könnte ganz sehen, mich tragen zu einer winter-party. Jenna liebte Sie auch. Ich nahm ein Foto mit meiner Kamera und getextet Sarah, worauf Sie antwortete, „oooooooh!!!“ Also das ist praktisch ein Wunder, wenn man bedenkt, wie abscheulich viele Brautjungfer Kleider sind.

Die schlechte:

Die Kleider sind $395. Autsch. Durch die Zeit, die ich getan, die Zahlung für das Kleid, die Schuhe, die Braut-Dusche und bachelorette party, ich bin ziemlich viel Los, ein Bettler sein. Und kann mir jemand erklären, warum Sie sind immer noch erwartet ein Geschenk zu kaufen, auf all das Kosten? Die Hochzeit sollte sein, befreit von Geschenken, IMHO. Ich würde gerne sagen, dass ich nicht meine Freunde mit dieser if/wenn ich verheiratet bin, aber wenn ich habe, um Schulden zu machen für Ihre Hochzeit, gut, Sie sollten das gleiche zu tun. Auf der hellen Seite, Jane ist die Einstellung jemand zu tun, alle unsere Haar-und make-up und deckt die Kosten, minus Spitze. Wie viel Trinkgeld gibt man in dieser situation? Ah! Stress! Es ist erwähnenswert, dass Jane ist nicht im geringsten gestresst. Sie ist Frau Effizient mit Ihrem kleinen Zwischenablage und Ihre Aufgabe-zu delegieren. Ich habe zwei neue Aufgaben; zusammen eine lose playlist für den DJ und überprüfen Sie auf dem Kuchen Fortschritt.

Das interessante:

Während Jenna und ich waren versucht, auf der ersten Kleider (die schlechten), mein Handy klingelte. Intensive Dave. Ich gab keine Antwort. Ich habe nicht ein Anrufbeantworter.

Es klingelte wieder ein paar Minuten später.

„Dude, Antwort Ihr Handy,“ sagte Jenna über die Umkleidekabine Stände.

„Ugh, Nein, es ist Intensiv, Dave!“ Ich antwortete.

Wenn es klingelte wieder ein paar Minuten später, Jenna forderte ich gebe Ihr mein Handy. Ach was solls. Ich schob ihn unter dem stall.

Jenna: „Hallo?“ [Stille] „Sie ist nicht verfügbar.“ [Stille] „Wirklich, Sie in einer Umkleidekabine.“ [Stille] „Nein, Sie ist wirklich nicht vorhanden. Kann ich eine Nachricht?“ [Stille] „Okay, in Ordnung.“ [Stille] „Ja, bye.“

„Was hat er gesagt?“ Ich fragte, Wann Sie schob das Telefon wieder in den stall.

„Dass er braucht, um mit Ihnen zu sprechen, und könnten Sie bitte rufen Sie ihn zurück,“ sagte Jenna. „Er klingt wie ein psycho, wenn du mich fragst. Sind Sie dabei, rufen Sie ihn zurück?“

„Nein“, sagte ich.

„Gutes Mädchen!“ Jenna rief.

Und ich meine es. Es ist schon mehr als eine Woche, da Stand er mir ohne Berufung. Und das war das zweite mal wartete er immer zu rufen Sie mich an. Er nicht eine zweite chance verdient.

„Chop Chop Ihr zwei!“ Jane rief. „Wir haben mehr Kleider anzuprobieren!“

Jane ist wie ein drill-sergeant mit dieser Hochzeit. Auf ein zugehöriger Hinweis, ich werde aufhören, zu Murren über mein Leben bald. Ich schwöre es.