Ich hörte von Jeanine ‚ s office auf meinem Weg, an diesem morgen zu sehen, wenn ich könnte Holen Sie sich die Schaufel auf, Jack. Jeanine Büro war offen, und Ihr Assistent war nicht in noch nicht, also schlug ich meinen Kopf.

„K., hi. Bitte kommen Sie herein“, sagte Sie.

„Hi. Ich wollte nur, um zu überprüfen und sehen, was passiert mit Jack.“

„Ich rief ihn an und zeigte ihm eine Kopie der Beanstandung von seinem ehemaligen Arbeitgeber. Er gab alles sofort zu und sagte, dass es war ein ‚crush‘, die ‚aus der hand‘, und dass er nicht wirklich gedacht, es würde so weit gehen, wie Sie es Tat. Er fragte, ob er könnte zurücktreten, im Gegensatz zu entlassen.“

„Und?“

„Und wir sagten ihm, dass er sagen konnte Menschen alles, was er wollte, warum er verlassen wurde, aber offiziell war er es Los. Keine Abfindung, es sei denn, er möchte, dass zukünftige Arbeitgeber wissen, über diesen Vorfall, er wird nicht versuchen, jemand hier als Referenz.“

„Wow.“

„Und er ließ seine Beschwerde. Ich brauche Sie, um zu unterzeichnen, auf ein paar Dinge, die Sie auf Ihre Beschwerde gegen ihn, aber.“

Zwar bekam Sie die Papiere zusammen, dachte ich darüber nach, wie einfach das gewesen. Warum hatte er aufgegeben, so schnell? Warum würden Sie zu zerstören eine Person und dann verlassen Sie Sie auf halbem Weg durch? Ich verstehe es nicht.

„Wollen Sie auf die Einreichung einer Polizei zu melden, oder sich eine einstweilige Verfügung oder so was?“, fragte Sie. „Ich kann dir eine Kopie der Papiere, wenn Sie es brauchen.“

„Äh, Nein. Ich denke nicht so.“ Ehrlich gesagt, ich hatte nicht gedacht, es. Ich bekommen hatte ihn gefeuert. Das war genug, rechts?

Ich ging in die Arbeit, und meine erste Station war Katrina ‚ s office. Ich knallte meinen Kopf und fragte, ob Sie hatten eine minute. Sie haben, so Schloß ich die Tür hinter mir zu, setzte sich hin und gab Ihr die Schaufel auf, was Jeanine mir erzählt hatte.

„Also, was denkst du über den Polizeibericht und eine einstweilige Verfügung, was?“ Fragte ich als ich fertig war.

„Es ist seltsam, dass er aufgab, wie er es Tat,“ sagte Sie nachdenklich. „Ich trau Ihnen nicht. Ich würde nicht alles tun, aber. Wenn er zeigt, bis an Ihrer Stelle wieder, dann würde ich sagen, gehen für Sie.“

„Guter plan. Oh, ich wollte auch Fragen, die Sie über einen Freund von mir, arbeitet noch hier zeigen. Er ist ein Produzent…“

„Haben Sie ihn senden Sie mir Ihren Lebenslauf“, sagte Sie. „Sie haben nicht die hat mir erzählt, wie lange Sie wollen mich zu bleiben hier noch, aber es konnte nicht Schaden, sich mit ihm zu treffen.“

Als ich endlich auf meinem Schreibtisch und befeuert meine E-Mail, ich hatte ein von Brandon:

K.

Thema: Spaß in der Sonne…

K-

Also Amber und ich sind in für Thanksgiving in Florida. Kann nicht warten, Sie zu sehen in einem bikini!

Smooches,

-B

P. S. Bringen Sie Ihr cheerleader-outfit, und wir können behaupten, wir sind in der high school, und tun es in Ihrer kindheit Zimmer.

Ich lachte und schrieb zurück, erinnerte ihn wollte ich nicht aufwachsen in diesem Haus. Ich sagte ihm, ich denke, ich werde einige zusätzlichen Platz in meiner Tasche für das outfit, aber da war ich nur Verpackung bikinis.

Jetzt habe ich nur klar, das ganze bringt-mein-Freund-und-seine-schwangere-teenager-Schwester-zu-Ihrem-Haus-für-Thanksgiving Sache mit meinen Eltern.