Mean Girls Regina George Breakup

Trennungen sind Scheiße, und noch schlimmer, Sie sind eine von jenen Situationen, in denen jeder denkt, Sie kann (und sollte), der Ratschläge für Sie, wie wenn, was für Sie funktioniert, sollten automatisch arbeiten für Sie. Es gibt keine Feste Regel dafür, wie lange eine Trennung sollte Euch betreffen, oder genau, wenn Sie sollten wieder aus. (Ich glaube nicht, dass Sie jemanden brauchen, um Ihnen zu sagen, dass „die Hälfte der Länge der Beziehung“ ist bullshit — Menschen geschieden nach 20 Jahren nicht Trauer für 10 Jahre danach.) Einige Leute könnten in Ordnung sein, nach einer Nacht mit einem pint Eis, und einige Menschen brauchen ein Jahr der introspektiven soul-searching.

Aber es gibt bestimmte Dinge, die Warnzeichen sind Sie suhlen zu viel. Wenn Sie finden, sich selbst tun, alle diese Dinge, es könnte mehr sein als nur eine schlechte Auflösung, und Sie sollten sprechen Sie mit einem Therapeuten oder andere professionelle über die depression.

1. Sie nicht auch wollen zu hängen mit Ihren besten Freunden — Sie machen Sie fühlen sich schlecht für immer noch traurig zu sein. „Sie müssen Ihr Netzwerk von Freunden, wenn Sie gehen durch eine Trennung,“ sagt Julie Spira, ein online-matchmaker und dating-Experte. Um zu vermeiden, isolieren sich selbst, Sie sagt, Sie sollten super ehrlich mit Ihnen. Bestätigen Sie, dass Sie vielleicht sprechen Sie über Ihre ex zu viel oder arbeiten müssen, um über die Dinge. Ihnen die Erlaubnis geben, zu erzählen, dass Sie wieder nach unten. Auf diese Weise, Sie sind nicht nur besorgniserregend, Sie sind eine Belastung für Sie, und Sie sind nicht besorgt über versehentlich beleidigen Sie.

2. Überprüfen Sie Ihre ex ‚ s Facebook-Profil oder dem Daumen über Ihren Instagram — mehrmals am Tag. Es ist nichts falsch mit unterhaltsam Ihre krankhafte Neugier über das, was Ihr ex ist bis auf gelegentlich. Es ist ziemlich unmöglich, nicht zu spicken, mit social media. Aber, wie Spira sagt, wenn es wird mehrere Male am Tag, Sie sollten aufhören. „Wenn Sie die Kontrolle über jemand jede Stunde, das ist zwanghaft“, sagt Sie. „Wenn Sie überprüfen, um zu sehen, wer Sie sind, und dann prüfen andere profile zu sehen, wenn diese Leute waren definitiv in der gleichen Stelle, das ist auch wirklich besessen.“ Der beste Weg, um wieder auf diese ein? Sperren Ihre profile.

3. Sie schneiden alles, was auch nur entfernt erinnert Sie an Ihren ex aus Ihrem Leben. „Am Anfang möchten Sie vielleicht zu vermeiden, die Dinge, die Sie daran erinnern, von Ihrem ex,“ sagt Susan Elliott, J. D., M. Ed., Autor der Vergangenheit Immer Ihrer Trennung: Wie Sie einen Verheerenden Verlust In das Beste, Was Dir Je Passiert ist. Aber Elliott warnt davor, die zu verlieren, die Dinge, die dich glücklich machte, nur weil Sie assoziieren es mit Ihrem ex. Nicht mehr ausgeführt oder beobachten einer bestimmten TV-show aus Bitterkeit. Halten Sie die Dinge, die Sie lieben, und einen Weg finden, neu zu definieren. Starten Sie läuft mit einem club, neu zu definieren Ihren morgen joggt als eine soziale Aktivität, nicht eine Liebe, die Aktivität. Finden Sie einen Freund besessen über Die Blacklist mit. Schon bald fühlen Sie sich positiv über diese Dinge anstatt zu hassen, Sie für immer.

4. Sie sind sich nicht neue Wege zu finden, zu besetzen Ihre Zeit. Teil der immer mehr ex ~*~Selbstfindung~*~. Eine Studie, veröffentlicht im journal “ Social Psychology and Personality Science gefunden, herauszufinden, wer Sie sind nach einer Trennung ist einer der wichtigsten Schritte in der Bewegung auf. Wenn Sie noch Dinge im Sinne von „mir und Brad“ und nicht „ich“, das ist etwas, was Sie ändern müssen. „Alles, was kann Ihr Leben bereichern, ohne Ihr plus-eins durch Ihrer Seite ist eine gute Sache“, sagt Spira. Ob Sie einen yoga-Kurs oder ein Kochkurs oder verbinden Sie eine Wandern Verein, es ist eine Gelegenheit, draußen zu sein und um andere Menschen, und Sie können wieder Ihr Selbstvertrauen und Ihre Identität.

5. Sie können nicht aufhören, sich zwanghaft auf die guten Teile der Beziehung. „Es ist eine gemeinsame Sache zu denken, ‚Oh, es war so wunderbar einschlafen, in seinen Armen, jede Nacht. Ich vermisse das'“, sagt Spira, „aber vermisst du ihn kritisieren Sie vor Ihren Freunden oder betrügt Sie?“ Wenn Sie immer noch mit wehmütigen Träumereien darüber, wie große Dinge waren einen Monat nach der Trennung, machen Sie eine pro und Contra Liste Ihrer Beziehung, und realistisch sein. „Wenn Sie denken, es als,“ ich würde nicht wollen, dass mein bester Freund bis heute jemand hat A -, B -, C -, D-und das ist, was mein ex getan hat“, dann habt Ihr die Antwort Recht gibt,“ sagt Spira.

6. Sie lassen Sie Ihre ex-Zeichenfolge, die Sie entlang. Es macht die Sache doppelt hart, wenn dein ex nicht loslassen können. Auch wenn Sie nur Check-in und gefragt, ob Sie OK sind, kann es zu stören Ihre Fähigkeit, um über die Trennung. Wenn Sie das Bedürfnis verspüren, um Abstand zu sich selbst, aber Sie können es nicht ganz lassen Sie, Fragen Sie einfach nach Raum. „Wenn Sie immer wieder hören, von jemandem, und es stört Sie, dann blockieren Sie, und Sie wissen lassen, Sie tun es“, sagt Spira. „Wenn Sie Sie blockieren, ohne etwas zu sagen, Sie halten das drama lebendig.“

7. Du bist hardcore-Trauer die Beziehung für mehr als sechs Wochen. „Die ersten paar Wochen, Sie könnten eine person der Extreme, Essen oder schlafen zu viel oder zu wenig, zu viel reden oder zu wenig, schreit zu viel oder zu wenig. Es ist normal, bis zu sechs Wochen dauern, um Ihre Schlaf-und Essgewohnheiten wieder normal“, sagt Elliott. „Aber nach vier bis sechs Wochen, es ist ungesund, immer noch bleiben und drängen die Menschen Weg.“ Es gibt keine Magische Zahl in Bezug auf, wenn Sie ganz über Ihren ex, aber wenn die Trennung ist, die Ihr tägliches Leben nach einem Monat und eine Hälfte, ist es wahrscheinlich Zeit, um check-in mit einem Therapeuten.