Obamacare

Nicht versichert? Nun, Sie müssen nicht denken, zweimal mehr darüber nach, ob Sie nehmen, die ski-Reise in diesem winter mit 11 Freunden (in einem Haus für sechs Personen, natch!). Nun, auch wenn Sie ein Bein brechen auf der Piste, werden Sie haben die Krankenversicherung zu zahlen für Ihre Stimmen. Aber bevor Sie kaufen, hier sind die sieben Dinge, die Sie wissen müssen:

1. Wegen der Affordable Care Act, können Sie jetzt shop für und kaufen Sie eine private Krankenversicherung mit neuen online-Marktplätzen. Versicherer nicht ablehnen kann, oder Sie berechnen Ihnen höhere raten, weil der bereits bestehenden Zustand, oder gerade weil du eine Frau bist (die, glauben Sie es oder nicht, ist das, was passiert war in der Vergangenheit). Sie haben bis Dezember 15 um sich für Deckung, die ab dem 1. Januar 2014. Offene Einschreibung läuft bis März 31, 2014.

2. Die Preise für die Versicherung variieren dramatisch im ganzen Land und sogar innerhalb von Staaten — wie Sie es jetzt tun. Etwa 56 Prozent der Menschen, die derzeit nicht versicherten haben die Möglichkeit der Wahl einen plan, der kostet weniger als $100 ein Monat, nach frühen Schätzungen veröffentlicht durch das Bundesamt für Gesundheit und Human Services Department. Das, was Sie zahlen hängt davon ab, wo Sie Leben, Ihr Alter und wie niedrig Ihr Einkommen ist. Hier sind einige Beispiele: Eine 27-jährige in Los Angeles mit einem jährlichen Einkommen von 30.000 Dollar, zahlen so wenig wie $97 pro Monat. Eine 27-jährige in Chicago mit einem Einkommen von $25.000 pro Jahr zahlen könnte $96 pro Monat. Eine 27-jährige in Jackson, MS könnten zahlen so wenig wie $8 pro Monat.

3. Die online-Marktplätze helfen, festzustellen, ob Sie Anspruch auf Medicaid, das Staats-Bundes Krankenversicherung Programm für Menschen mit geringem Einkommen. Die Affordable Care Act erweitert Medicaid Abdeckung jede Person unter $15,800. (Hinweis—das oberste Gericht machte diese Erweiterung optional für die Mitgliedstaaten zu beteiligen; um herauszufinden, ob Ihr Staat erweitert, klicken Sie hier.) Zu finden ist der online-Marktplatz in Ihrem Bundesland, gehen Sie zu www.healthcare.gov. Ermitteln Sie Ihre Optionen, geben Sie Ihre Postleitzahl, Alter, und in einigen Fällen, ob Sie Rauchen. Sie haben auch bei der Einschätzung Ihres Haushaltseinkommens für das Jahr 2014 um zu bestimmen, ob Sie Anspruch auf einen staatlichen Zuschuss, und wenn ja, wie viel. Ob Sie Anspruch auf einen Zuschuss, wird der Betrag automatisch abgezogen werden von den Prämien, die Sie zahlen müssen, der plan, jeden Monat. FYI, wenn Sie versehentlich unterschätzen Ihre 2014 Einkommens –und bekommen einen höheren Zuschuss, als Sie berechtigt sind,—du wirst Geld Schulden zurück, um die Regierung im Jahr 2015.

4. Sobald Sie die Informationen eingegeben, wird der online-Marktplatz wird Ihnen eine Liste der Pläne in Ihrer Nähe und Ihre monatlichen Kosten. Alle Pläne werden benötigt, um die Abdeckung 10 wesentliche gesundheitliche Vorteile, einschließlich Arztbesuche, Rettungsdienste, verschreibungspflichtige Medikamente, Mutterschaft, Krankenhausaufenthalt und Reha-Leistungen wie physikalische Therapie.

5. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Arzt oder Ihre Lieblings-Krankenhaus ist in einem plan, der exchange wird direkt an den Versicherer Website zu finden. Halten Sie im Verstand, die billigsten Pläne werden wahrscheinlich haben die wenigsten Entscheidungen von ärzten und Krankenhäusern. Wie das Sprichwort sagt geht, Sie bekommen, was Sie bezahlen.

6. Shopping für die Krankenversicherung wird einfacher sein, als es in der Vergangenheit, aber es wird nicht so einfach wie der Kauf eines Flugtickets über Expedia. Wenn Sie Fragen haben, können Sie rufen Sie die Bundes-Verbraucher-hotline unter 1-800-318-2596. Oder ein Gespräch mit einem speziell ausgebildeten navigator in Ihrer Nähe finden Sie hier. Oder wenden Sie sich an einen Versicherungsberater ausgebildet, in das Gesetz.

7. Die online-Börse ist vor allem gedacht für Menschen, die UNVERSICHERT sind navigieren Sie in diesem Prozess, aber auch wenn Sie bereits Versicherung haben, können Sie dennoch in der Lage sein, zu profitieren. Wenn Sie sich Ihren Anteil von Ihrer Versicherungsprämie ist mehr als 9,5 Prozent von Ihrem jährlichen Bruttoeinkommen, Sie können sich qualifizieren für eine Subvention, die könnten Ihre Kosten senken. Gehen Sie voran und überprüfen Sie Ihre staatlichen exchange nur die Preise vergleichen—können Sie nur finden, ein besseres Angebot online. Hey, ist es vielleicht nicht so viel Spaß wie shopping für Schuhe, aber wenn man Geld spart, warum nicht?

Phil Galewitz ist leitender Korrespondent für Kaiser Gesundheit News, ein redaktionell unabhängiges Programm der Henry J. Kaiser Family Foundation, einer gemeinnützigen, überparteilichen Gesundheitspolitik-Forschung und-Kommunikation-Organisation. Es ist nicht verbundenen mit Kaiser Permanente.