\1. Sie glaube nicht, dass über ihn viel, wenn Sie getrennt sind. Wenn es echte Funken mit einem Kerl, er ist auf Ihrem Verstand ständig — Sie sehen sein Gesicht in den Menschenmassen, Sie Lesen seine Texte, Sie planen Sie Ihren nächsten Termin in Ihrem Kopf immer und immer wieder. Wenn Sie nicht wirklich zu ihm hingezogen, er in Ihrem Gehirn erscheint nur selten, und wenn er das tut, gibt es kein Herz-klopfen der Erwartung.

2. Sie nicht besonders wollen, ihn zu treffen Sie Ihre Freunde und Familie. Auch wenn er ein guter, solider Kerl, können Sie kümmern, er wird nicht beeindrucken die Menschen am nächsten zu Ihnen, weil er sich nicht wirklich beeindrucken, Sie entweder. Ein weiterer Grund, Sie können halten Sie ihn unter Verschluss: Sie haben Angst, dass Freunde und Familienmitglieder spüren einen Mangel an Aufregung auf Ihrer Seite und Fragen Sie Sie, warum Sie mit einem Mann bist du nicht head-over-heels für.

3. Es stört Sie nicht, wenn er geht, ohne Sie. Er sagt, dass er hängen mit einigen Kollegen am Freitag Abend. Keine große Sache. Samstag Nacht werde er sein Wiedersehen mit frat Kumpels vom college. Sagen Sie ihm, haben eine gute Zeit, und Sie werden später reden. Wenn Sie nicht das Gefühl, einen Anflug von Unbehagen (oder noch schlimmer, Sie fühlen sich wirkliche Erleichterung), wenn er macht viele solo-Pläne, es ist eine rote fahne.

4. Bist du nicht aufgeregt, um hook up mit ihm. Jeder fühlt sich zu müde oder zu gestresst für sex, die jeder einmal in eine Weile, aber wenn Sie nur selten freuen uns immer nackt mit ihm, Sie brauchen, um neu zu bewerten, die Beziehung. Hören Sie auf Ihren Körper: Wenn Sie nicht das Gefühl, physikalische Chemie, der emotionalen Art wahrscheinlich nicht gibt.

5. Sie Fragen sich, ob andere Kerle, die Sie treffen, sind verfügbar. Sie dürfen nicht denken, es ist nichts falsch mit heimlich sizing up einem anderen Kerl Datum,-Fähigkeit, – Potenzial; hey, du bist nicht geben Sie ihm Ihre Telefonnummer oder nichts. Aber es ist ein Tipp-off, dass Sie eine Art der Suche und der Bewertung Ihrer Optionen.

Quelle: Yvonne Thomas, PhD, Los Angeles-basierte Psychologe