1. Die überprüfung Facebook und Twitter bis zu der minute, die Sie schlafen gehen ist nicht wirklich toll für den Schlaf. Es ist mit Schlaf-Probleme und die anschließende schlechte Noten in den Jugendlichen, die FOMO — und let ‚ s face it, Ihr job ist sehr ähnlich wie high school mit schönen Kleid Hose. Sie brauchen nicht zu sabotieren Ihren job, nur um zu sehen, spät in der Nacht bei Facebook, Mark Davis von der high school Hinzugefügt, Sum-41, um seine Lieblings-bands und dann gelöscht, es genauso schnell.

2. Sie können selbst riesige emotionale shitstorms durch unfriending Ihre Ex-freundinnen. Ob oder nicht Sie denken, es ist melodramatisch, oder dass er feststellen und werde es so Aussehen, wie Sie kümmern sich zu viel. Weil Sie nie wissen, was kann pop-up auf sein Futter, das wird erschrecken, oder traurig.

3. Versuchen Sie, nicht eifersüchtig zu sein, einige Mädchen Instagram Leben. Und denken Sie daran, dass jeder social-media-Seite ist die beste, Klügste, hübscheste, die meisten kuratiert version von sich selbst.

4. Sie haben einen Kommentar „Aww“ auf Fotos von Babys, auch wenn Sie hässlich. Oder einfach gar nichts sagen.

5. Keine Sorge, Facebook Beziehung Status. Sie könnten sich auch selbst-bewusst gesetzt, Ihr Profil als „In einer Beziehung“ mit deiner besten Freundin einen Witz machen darüber, wie Sie einzelne sind, aber es ist wirklich nicht so groß einen deal, wie Sie denken, es ist.

6. Sie ziemlich viel Art brauchen kein Facebook. Nicht nur aus beruflichen Gründen, sowieso, es sei denn, Ihr Beruf ist zu sehen, die beliebtesten Kinder in Ihrer high school erhalten Fett.

7. Einstieg in die wirklich tiefen Einschnitte der Google-stalking jemand, bevor Sie gehen mit Ihnen ist nicht nur hilfreich, sondern machen Sie fühlen sich gruselig wenn man einmal auf das Datum. Nur zu wissen, dass Sie es den ganzen Weg zurück zu seinem Akustik-cover von „Umbrella“ auf YouTube circa 2007.

8. Schreiben Sie nicht passiv-aggressiv, indirekte tweets oder Facebook status-updates über Freunde/Freunde/Mitbewohner, die Sie zu ärgern. Sie (und die ganze Welt) zu sehen, und es wird Ihr drama noch schlimmer, nicht besser.

9. Poste keine Nacktfotos oder Fotos, auf denen Sie offensichtlich binge drinking. Was ist der Punkt? Arbeitgeber und Hochschulen sind das nur diejenigen interessiert, die verrückte party. Einfach E-Mail – /text-die lustigen Bilder an Ihre Freunde.

10. Wenn Sie wirklich wollen, dass jemand zu kommen, um ein Ereignis, senden Sie eine E-Mail — weniger als die Hälfte aller Menschen check Facebook lädt. Ich meine, das ist nicht eine nachgewiesene Statistik, aber fast niemand, ich weiß noch, schaut auf Ihre Facebook-Veranstaltungen im Kalender regelmäßig. Text oder E-Mail statt.

11. Ein Doppel-filter lässt sich (fast) fix ein Foto von Ihrer schlechten Seite. Ein trick von social-media-Genie, und Cosmopolitan.com #Queen Elisa Benson: Filter einmal, speichern Sie das Bild und den filter erneut.

12. Die meisten Ihrer Lebensmittel Fotos wahrscheinlich nicht so gut Aussehen wie Sie schmecken. Wir können nicht alle top-notch food-Blogger, auch wenn es scheint, wie wir sein können. Schauen Sie einfach bei Martha Stewart.

13. Ist es nicht eigentlich egal, wer Freunde/folgt denen der ersten. Dies ist nicht high school. Aufhören, so neurotisch zu kommen off uncool, dass Sie verpassen eine Gelegenheit, um eine neue IRL Freund! Sie ist wahrscheinlich Abwürgen, weil Sie dachte, die gleiche Sache.

14. Wenn Sie versehentlich, wie etwas auf Ihren ex-Freund die Facebook-Seite während des betrunkenen late-night-stalking, es ist in Ordnung! Dies hat keine Auswirkungen auf Ihr Leben in irgendeiner Weise wirklich. Einfach so tun, es ist nie passiert.

VERWANDTE:
10 Dinge, die Sie Nie Sagen Sollten, zu einem Einzigen Twentysomething
19 Dinge, die Sie Sollten Nie zu Jemandem Sagen, der Gerade Ausgekippt