Getty Images

Ich Lebe in einer 300 Quadratmeter großen Wohnung mit meinem Freund. Es kann getan werden! Aber Sie müssen wissen, einige entscheidende Dinge:

1. Kennen Sie Ihren partner wirklich gut. Der Umzug in ein kleines Haus oder super-kleinen Wohnung ist nicht die beste Wahl, wenn Sie habe nur dating für sechs Monate. Wenn Sie sich bewegen, die in einem kleinen Haus, Sie kennen zu lernen, einander SCHNELL—so schnell, dass, wenn Sie begegnen überraschungen, die Sie möglicherweise ausführen möchten. „Mein Mann und ich hatten schon kennen sich seit Jahren, wenn wir unser Haus bezogen, und es hat mir sehr geholfen“, sagt Kerri Fivecoat-Campbell, Autor des Lebens Groß in Unserem Kleinen Haus: Gedeihen in der 480 Quadratmeter mit Sechs Hunden, einem Mann und Einer Fernbedienung. „Wenn Sie nicht erkennen, Ihr partner hat ein schrulliger tick, treibt Sie Nüsse, Sie werden in ernsthaften Schwierigkeiten.“ Ich, die zweite: Unsere winzige Wohnung war nicht unser Erster Platz zusammen. Ich hatte bereits eine ziemlich klare Vorstellung von dem, was gemeinsam Leben bedeutete, und ich könnte mir zumindest vorstellen, wie es sein würde, diese Erfahrung haben alle in einem Zimmer.

2. Holen Sie sich kreative über die Nutzung des Badezimmers. Dies hängt von Ihrem Niveau von überempfindlichkeit, aber ich werde sagen: Ein kleines Haus sehr wahrscheinlich hat dünne Wände. Sie speichern erweiterte Bad Zeit für, wenn Sie allein zu Hause. “Unser Bad ist Meter entfernt von der Wohnfläche. Sie können hören, die andere person, wenn Sie krank sind. Es ist nicht schön, Sie wollen also, sich dessen bewusst zu sein,“ Fivecoat-Campbell sagt. Und wenn Sie sich nicht bewegen Sie Ihre Termine rund um, halten Sie den Wasserhahn laufen, während du da drin bist.

3. Verlassen Sie das Haus. Viel. Zusammen und auseinander. So schön, wie Sie Ihre winzigen Haus (und einige sind wirklich nett, ich schwöre!), es ist winzig klein. Sie wollen verlassen oft, oder Sie werden riskieren Ihr Geist.

Separaten Schränken die Welt gehen ‚Runde. Mit freundlicher Genehmigung von Emily C. Johnson

4. Bereinigen Sie Ihre Kleidung ständig. Ja, die winzigen Häuser erfordern viel von Marie Kondo-ing—immer wenn ich etwas neues kaufe, die ich wirklich loswerden etwas anderes. Mein Freund, Zach, tut das gleiche. Aber—und das ist das entscheidende—ich glaube fest daran, Sie müssen warten separaten Schränken. In unserem Fall, unsere Wohnung hat einen eingebauten Schrank (das habe ich behauptet), aber ich habe Zach kaufen Sie einen separaten Schrank, der eher als andere an, dass ein Schrank. Ich denke, dies war ein entscheidender bewegen, die uns halfen, vermeiden Kämpfe über Stauraum.

5. In diesem Sinne: Unter-dem-Bett-Boxen wird Ihr Leben retten. Wie werden Container im Allgemeinen.

6. Nicht Kochen Fisch. Wie viel Fisch ist lecker, man wird beleidigt durch den Geruch. Kochen im Allgemeinen kann eine Herausforderung sein, wenn auch machbar. „Gemeinsam Kochen, das ist nicht wirklich eine option in unserem Haus“, sagt Fivecoat-Campbell. “Wir hatten eine große Küche in unserem alten Haus, und wir beide könnten problemlos in der Küche Kochen oder Aufräumen. Nun haben wir abwechselnd in der Küche.“ Gleiche.

Der Autor kompakte Küche dient auch als ein TV-Bereich. Mit freundlicher Genehmigung von Emily C. Johnson

7. Benennen, die Zeiten allein zu Hause. Nur weil Sie teilen Ihr Leben in einem sehr kleinen Raum bedeutet nicht, dass Sie beide nicht verdient haben, um einige Zeit in diesem Raum von selbst. Planen Sie diese Zeiten, und die Kommunikation über Sie. „Gute Kommunikation ist der Grundstein, um Ihre Beziehung im Allgemeinen, aber es ist zehnmal wichtiger, wenn Sie planen, heraus, wie Sie Leben in einem winzigen Haus“, sagt John Weisbarth, Wirt des FYI ‚ s Tiny House Nation, deren vierte Staffel-Premieren 7. Januar. Für uns, Zach wöchentliche tennis-Spiel ist meine Zeit allein �� .

8. Sie unterhalten in restaurants. Als wir das erste zog in unsere winzige Wohnung, war ich davon überzeugt, dass meine Tage von hosting fertig waren, bis wir wieder zurück in einen größeren Ort. Aber die Realität ist, ich kann mich unterhalten—nur nicht in meinem Haus (ich habe zwei Stühle, so dass, wenn jemand anderes kommt, Sie haben buchstäblich nirgends zu sitzen… vor allem, weil ich bin nicht hier für Gäste sitzen in Ihre äußere Kleidung auf meinem Bett). Stattdessen habe ich plan-und host-Gruppen in Nachbarschaft zu den restaurants, die besonders gut funktioniert, weil ich nicht haben, um zu Kochen oder zu säubern. Machen Sie Ihnen das Gefühl, mehr persönliche, und nicht nur, wie wir alle gehen, um zu Essen, auf eine zufällige Nacht, ich Hole ein restaurant mit einer gemütlichen Atmosphäre, und Anfrage einen privaten Tisch in der Rückseite.

9. Ein entkommen. Mit oder ohne ein kleines Haus, wird es Kämpfe geben. Aber in einem winzigen Haus, manchmal, wenn Sie kämpfen, das Badezimmer wird Ihre einzige option für die Einsamkeit. Nehmen Sie ein Bad. Und wenn Sie nicht gerade ein Bad person, finden Sie Ihren eigenen Platz zu rutschen. Für Fivecoat-Campbell, es ist Ihr Büro: “niemand kommt die ganze Zeit… Negative Energie füllen kann ein kleiner Raum viel schneller und intensiver, als ein größeres. Ich werde den Kopf in mein Büro oder mein Mann gehen könnte, hängen in der garage.“

10. Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich wie jeder andere. Dies ist offensichtlich, aber es ist eine erzwungene Intimität, mit winzigen Haus zu Leben, das Sie wollen, um aufgeregt zu sein. Die Wahrheit ist, diese Art von Leben kann sogar gut für Ihre Beziehung, wenn Sie ihn willkommen heißen. „Ich denke, dass das Leben in einem kleinen Haus ist die beste Sache, die Sie tun können, für Ihre Beziehung, denn es zwingt Sie zu konfrontieren, was auch immer Fragen, die Sie und Ihr partner konfrontiert sind,“, sagt Weisbarth. „Es gibt keinen Ort, sich zu verstecken!“

11. Es umarmen. Wenn Sie zwei schwingen kann, es sagt eine Menge über Ihre Zukunft—und auch Ihr Verhandlungsgeschick. Requisiten.